HOME

AKTUELLES

CHILLI

ANUK

DIE UNVERGESSENEN  

ZUCHT

A-WURF

B-WURF

C-WURF

D-WURF

E-WURF

 

NEUE BILDER

BILDERGALERIE

ÜBER UNS

KONTAKT

LINKS

 

IMPRESSUM

 

 

 

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

Archiv 2009/2010

 

22.06.17

...es ist sehr ruhig geworden...

 

Autofahren, Fotoshooting, Spaziergang mit den Welpen in der Hundekarre, Verträge vorbereiten... und schwups die wups war der Tag der Abgabe plötzlich da.

 

 

 

Gestern nun sind 6 easygoings zu ihren neuen Familien gezogen. Es gab bereits gestern Abend von allen Rückmeldung und auch heute morgen hieß es noch: Alles super.

Es scheint als würden die Welpen in ihren neuen Familien Glück und Freude versprühen. Das freut mich so sehr, denn ich wünsche mir nicht mehr, als das die kleinen Wesen glücklich sind und von ihren Menschen geliebt werden.

 

Niemals hätte ich gedacht, dass es mir soooo schwer fallen würde, den Welpen, der unser Rudel vollkommen machen wird, zu finden. Und ich kann nur sagen, bis ganz zum Schluss war noch alles offen. Ich war vollkommen verzweifelt, denn es gab im Prinzip keine wirklich relevanten Kriterien für oder gegen den ein oder anderen Welpen.

Und dann plötzlich konnt ich sagen, yeah das ist ER. Keiner hätte es gedacht, und trotzdem habe ich es gemacht, ein kleiner Rüde wird künftig unser Rudel aufwirbeln. Ich bin sehr gespannt, was wir mit diesem wundervollen Geschöpf erleben werden. Er hat gaaaanz viel von Chilli! Das wird mit Sicherheit eine Herausfoderung. Aber ich habe Lust, große Lust mich dieser zu stellen:)

 

 

 

 

 

17.06.17

...Impfen & Chippen...

 

da alle "easygoings" als gesund und munter befunden wurden, konnten sie heute geimpft und gechippt werden.

Nun geht es mit großen, sehr großen Schritten auf den Abschied zu.

 

11.06.17

...die Queen Chilli wird ZEHN...

 

es ist wirklich unglaublich!!!

 

Ich erinnere mich so gut daran, wie ich sie abgeholt habe und bis zur letzten Sekunde Angst hatte, dass Karin, die Züchterin, plötzlich sagen könnte: Ahhh, ich glaub doch nicht das ihr die Richtigen seid:)

Aber dann bekam ich sie überreicht - mit den Worten: die schaffst du! - zu Beginn war mir die Bedeutung des Gesagten noch nicht ganz klar:)

Ich  ahnte nicht, das ich den Turbo unter den Charming Wiesentälern erwischt hatte...ein freches, selbstbewusstes, eigenwilliges, stolzes, manchmal bisschen stures, wunderschönes, super liebes, arbeitsfreudiges, souveränes, verfressenes Teufelchen.

Wir haben unseren Weg gemeinsam gemeistert, ich musste viel an mir arbeiten...musste viel lernen...aber wir haben es geschafft.

Es mag vermessen sein, so was von sich selbst zu behaupten, aber in meinen Augen sind wir ein Dreamteam!

Ich hoffe sehr, dass wir noch viele gute Jahre haben...das sie mir hilft den kleinen "easygoing", der aus diesem Wurf bleiben wird, mit zu erziehen...ihn in die Welt der Mäuselöcher einführt, und ihm eine gute Granny sein wird:).

 

 

2007

 

 

 

2017

 

22.05.17

 

...farewell Merlin...

 

Weil wir dich lieben

lassen wir dich gehen - alles andere wäre nicht fair

 

Weil wir dich lieben

sollst du keine Schmerzen verspüren müssen - die Diagnose ist leider eindeutig

 

Weil wir dich lieben

gibt es in dieser Situation kein zu früh - schlimm wäre definitiv ein zu spät

 

Weil wir dich lieben

halten wir dich nicht fest, sondern lassen dich in Würde deinen letzten Weg antreten

 

Weil wir dich lieben

werden wir dich nie vergessen

 

...farewell Merlin...

 

2003

 

 

 

 

2017

 

 

04.05.17

 

...unsere "easygoings" sind bereits eine Woche alt...

 

Alle sieben entwickeln sich sehr gut, sind agil und stets hungrig:)

Näheres dazu unter: Wurftagebuch E-Wurf

 

 

26.04.17

 

...wer denkt jetzt denn noch an schlafen:)))...

 

Wir sind glücklich und mehr als dankbar über 7 wundervolle Welpen!

Heute morgen kam das erste Welpchen um 6.45 Uhr nach einer durchwachten Nacht munter und zufrieden zur Welt. Die nächsten 5 purzelten auch ohne weitere Probleme zum Teil in die Kudde und zwei haben gleich Frischluft und Schnee schnupper dürfen, denn die wurden im Garten geboren. Alles lief wie am Schnürchen.

Nur dann stockte die Geburt. Es war gut zu spüren, dass noch mindestens ein weiterer Welpe geboren werden wollte, doch auch nach 3 h hat Anuk es trotz guter Wehen und toller Mitarbeit nicht geschafft ihn zur Welt zu bringen. Somit blieb uns nichts anderes übrig, als uns bei der Tierklinik anzumelden und als Notfall eingeschoben zu werden. Dort angekommen wurde direkt ein Ultraschall gemacht und es konnten noch 2 Welpen ausgemacht werden, wovon der vordere leider keinen Herzschlag mehr hatte, beim hinteren konnte noch ein sehr leichter Herzschlag ausgemacht werden.

Nun standen wir vor der Entscheidung Kaiserschnitt oder noch mal was Wehenförderndes zu spritzen und nochmals 15 Min zu versuchen, ob Anuk den toten Welpen mit Hilfe des Tierarztes auf normalem Weg werfen kann.

Ein Glück hat es funktioniert. Und auch das zweite Welpchen konnte ohne Kaiserschnitt geboren werden und das Allerschönste: ES LEBT!

Jetzt sind wir sehr müde und unfassbar stolz auf unsere Anuk, die die Situation in der Tierklinik so gelassen und ruhig hingenommen hat und hoffen, dass die restliche Zeit der Aufzucht wie gewohnt ablaufen kann.

 

 

Anuk mit ihrer Kleinfamilie: 5 Hündinen und 2 Rüden

 

25.04.17

 

...noch 6 x schlafen:)...

 

Anuk entwickelt sich langsam aber sicher zu einem kleinen Wonneproppen:)

Lustig und beschwingt schaukelt sie gemach gemach über das Feld..., wobei ich sagen muss, der Temperatursturz hat bei ihr eher positive Auswirkungen

 

Video: Anuk on Tour/Tag_57

 

 

17.04.17

 

...Anuk und Roncos Babys aus dem D-Wurf...

 

was genau werden wird, dass weiß man nicht, aber hier sind nun ein paar Bildchen von den Vollgeschwistern unseres zu erwartenden E-Wurfes im Alter von 1 3/4 Jahren:)

 

Was für Prachtexemplare -  wie ich finde:)

 

     

                      EMMA                                            LENI                                            MILA

 

   

                                              EMMI                                              MIA

 

  

                                                  ELLY                                            MYLO

 

25.03.17

 

...Veteranencup...

 

es war ein unbeschreibliches Erlebnis, mit meinem "alten" Mädchen am Veteranencup teilnehmen zu können. Nicht vielen ist es vergönnt, dass die Hunde im Alter von beinahe 10 Jahren noch so fit sind.

Es war ein rundum gelungenes Event. Es geht hier nicht mehr in erster Linie um Punkte und ums Gewinnen, keiner fällt bei einem Veteranencup durch, dennoch sind die Aufgaben sehr anspruchsvoll und zum Teil ganz schön tricki.

Voller Stolz kann ich sagen, dass wir bei 24 Teilnehmern im Mittelfeld gelandet sind. Mein Mädchen hat jede Aufgabe toll gelöst und die Punkte die wir verloren haben, die haben wir gemeinsam verbummelt:)

 

 

20.03.17

 

...Welpen im Anmarsch:)...

 

Der heutige Ultraschall bescherte uns viel Freude.

Zuerst war der jährliche Ultraschallcheck von Chillis Organen dran - uuuuund es gibt keine Auffälligkeiten:)) Alles so wie es sein muss. Da ist mir schon ein großer Stein vom Herzen gefallen.

Dann kam die kleine Rumpelrübe Anuk dran -  das erste Früchtchen war auch schon schnell entdeckt:)

Daher dürfen wir uns nun auf das große E-Wurf-Abenteuer freuen. Die nächsten 5 Wochen werden gefüllt sein mit besorgen und vorbereiten. Alles soll ja perfekt sein für unsere:

 

...Hot-Chilli-Peppers easygoing...

 

12.03.17

 

...die "braves" werden 4:)...

 

Happy Birthday Sammy, Sam, Nando, Banu, Molly, Balu, Barney, Lenny und unserem Engelchen Wilma.

Mit vier Jahren werden Hunde erwachsen, so heißt es - na dann sind auch Anuks erste Babys nun aus den Kinderschuhen rausgewachsen:)

Habt einen tollen Tag, und vor allem noch ganz viele gesunde Jahre mit euren Menschen.

 

07.03.17

 

...D-chen Emma nimmt Flugstunden:)...

 

 

...es ist supercool, was dieser Hund alles erleben darf:)...

 

Abgesehen davon, dass Emma die Ausbildung zum Rettungshund durchläuft, hat es sich nun auch ergeben, dass die Lütte Wolfgang bei der Ausbildung für die Bergwacht begleiten darf. Dieses mal war in Bad Tölz das Abseiltraining aus dem Hubschraubersimulator dran. Das Video, das ich dazu sehen durfte faszinierte mich sehr! Vor allem, mit welcher Selbstverständlichkeit und welchem Vertrauen sich Emma da mit Wolfgang in die Höhe heben lässt. Super klasse:)

 

 

22.02.17

 

...Anuk und Ronco hatten ihr DATE:)...

 

Die Hormone gaben den Startschuss! Somit ging's los Richtung Regensburg zu Mr. Magic Ronco:). Und es geschah was geschehen sollte. Nun ist es an uns, die nächsten vier Wochen geduldig zu warten, denn erst bei der dann stattfindenden Ultraschalluntersuchung wird sich zeigen, ob wir Ende April erneut mit Welpen rechnen dürfen

 

E-Wurftagebuch

 

08.02.17

 

...Huiiii, die Anuk hat es aber eilig.)...

 

3 Monate eher als erwartet startet Anuk mit ihrer Läufigkeit. Das ist echt ne Ansage!! Da heißt es kurz nachdenken und umplanen:)

Jenni, mein weltbester Hundesitter, Marina, eine sehr gute Freundin und meine Schwester, alle unterstützten, helfen und sind Teil des Ganzen. Somit kann nichts mehr schief gehen:) und wir freuen uns auf ein neues Projekt im Hause HotChilliPepper:)

 

08.12.16

 

...weitere Gesundheitsergebnisse and so on...

 

Ich bin sehr glücklich, dass sich die D-Chen lt. ihren Menschen so sensationell entwickeln und in das Familiengeschehen einfügen. Elly z.B. begleitet ihre Susanne zur Zeit bei der Ausbildung zur tiergestützten Therapeutin, Emma und Verena wollen ein gutes Rettungsteam werden, Leni unterstützt Babsi bei allem Rund um Maria, Emmi & Mylo wollen sich einen Namen bei der Dummyarbeit machen und Mia & Mila sind glücklich und zufrieden auf langen Spaziergängen, spielen, planschen, apportieren...

Das zeigt mir doch, dass die Mäuse kleine Allrounder sind. Sie sind glücklich und zufrieden und sind für alles zu begeistern:). Das finde ich sensationell und auch für die Besitzer sehr angenehm.

Nun wollen wir mal hoffen, dass die E-Chen sich ähnlich entpuppen, denn ich bin mir sicher, bei den D-Chen haben sich die Eltern durchgesetzt, es kann natürlich auch ein bisschen Chilli und Campino rein rutschen, dann kann das schon ganz anders aussehen:)

Aber was soll's...man weiß ja nie, was man bekommtl

 

Meist nicht das was man will, sondern das was man braucht! :)

 

Zudem gibt es auch aus der gesundheitlichen Sparte bisher nichts zu meckern:)

Sechs der Sieben sind geröntgt und die Ergebnisse könnten besser nicht sein.

 

 

Emma

HD A1/A2 

ED frei

Mia

HD A1/A2 

ED frei

Emmi

HD A1/A2 

ED frei

Mylo

HD A1/A1

ED frei

Elly

HD B1/A1

ED frei

Mila

HD A1/A1

ED frei

 

Passt, würd ich sagen:)

 

 

Mylo & Emma

 

 

Emmi & Leni  

 

Elly & Mila

 

Mia & großer Schwester Elly

 

Und auch optisch mag ich sie sehr gerne:)

 

18.09.2016

 

...Highlights...

 

Es gibt bereits zwei Gesundheitsergebnisse von unserem D-Wurf:)

 

Sowohl Emma als auch Mia haben HD A1/A2 und sind ED frei.

Das sind super Ergebnisse und ich freue mich sowohl für Hund als auch für die Familien, die nun uneingeschränkt wandern, Rad fahren, toben, Dummy und alles was das Herz begehrt, mit ihren Hunden machen können.

Herzlichen Glückwünsch Fam. Winker und Seemüller und natürlich auch vielen Dank, dass ihr die Untersuchung habt machen lassen:)

 

 

MIA & EMMA

 

Jetzt kommen noch die Prüflinge dran:)

Martina und Bifi haben die Begleithundeprüfung absolviert und mit dem ersten Platz bestanden. Das ist supercooooool und ich freu mich sehr mit dem Team. Da Bifi, genau wie ihre Frau Mama Chilli sehr gut weiß, was SIE möchte, ist das eine noch viel größere Leistung:)

 

 

Dann war Arnold mit Chimi noch bei der Dummy-A-Prüfung erfolgreich! Sauber sag i:)! Auch euch herzlichen Glückwunsch:)

Nun dürfen die beiden gemeinsam Workingtest-Luft schnuppern. Da war der Start zwar ein bisschen holprig, aber das wird schon.

 

 

 

30.08.2016

 

...Fotos...Fotos...Fotos...

 

Tausend Dank an meine lieben C-chen Besitzer, die diese grandiose Idee hatten, mir ein Shooting mit meinen Mädels und den C-Chen zu schenken. Ich freue mich immer sehr, wenn ich Zeit mit den Nachzuchten von Chilli oder Anuk verbringen darf. Es war ein gelungener Tag, auch wenn das Wetter nicht ganz so perfekt war, aber was soll's, wir hatten Spaß.

 

 

ANUK & NALA

 

CHILLI & CHIMI

 

CHINI & BIFI

 

MOLLY (hat sich aus dem B-Wurf eingeschlichen:)

 

Hier die komplette Galerie: C-Wurf-Fotoshooting

 

11.07.2016

 

...Happy Birthday Anuk und dem Rest des A-Wurfes...

 

Bleibt gesund und munter ihr "attractives", genießt jeden Tag, rennt, schnuppert, spielt, seid wild, seid verschmust...habt einfach mit euren Menschen Spaß am Leben, nichts anderes wünsche ich mir.

 

ihr werdet immer etwas ganz Besonderes bleiben, denn mit euch fing alles an.)

 

 

Und auch unsere Anuk schickt liebe Grüße an ihre 9 Geschwister:) Dieses Mal nicht aus der Wurfkiste:))

 

29.06.2016

 

...Happy Birthday unserem D-Wurf...

 

Wir wünschen den "delightfuls" alles Liebe und Gute zum Geburtstag!!

 

 

Wie ihr sehen könnt, haben sich die D-chen wundervoll entwickelt und nun hoffen wir noch auf gute Gesundheitsergebnisse, denn dann wäre alles PERFEKT:))

 

 

Emma & Elly     

 

Mia & Mila

Leni & Emmi

 

Mylo

 

11.06.2016

 

...Happy Birthday Charming Chilli zum 9. ...

 

...die Queen aller Hot Chilli Peppers, die Wölfin im Chillipelz, die "Grande Dame" in der Welpenprägung, die Gelassenheit schlechthin (zumindest wenn sie in meiner Nähe sein kann), die Herrscherin aller Mäuselöcher, die Finderin jeglicher Katzenhinterlassenschaft, die Schnellste wenn es darum geht Leckerchen aufzusammeln, die Mutigste, wenn es was Neues zu Erkunden gibt...

 

Es braucht keine weiteren Worte, alle die mich kennen, wissen, was dieser Hund mir bedeutet und wie sehr ich jeden Tag mit ihr und Anuk genieße.

 

 

 

05.06.2016

 

...C-Wurftreffen - Wetter durchwachsen - Stimmung super:))..

 

Einen wunderschönen Nachmittag haben wir verbracht:) Die Hunde hatten einen Spaß und ob man es glaubt oder nicht, ich war dem wechselhaften Wetter überhaupt nicht böse, denn so hatten wir die Weinberge fast für uns alleine. Keine Radfahrer oder Spaziergänger - nur Regen, Matsch und neun Golden Retriever, die rannten, spielten, erkundeten und, wie es für die C-Chen so üblich ist, über beide Backen lachten:)

 

 

 

 

 

 

18.05.2016

 

...HAPPY BIRTHDAY für die CHEERFULS:)...

 

Candy, Nala, Bifi, Chini, Chimi und Silas euch allen wünschen wir zum 2. Geburtstag nur das Allerbeste!

 

 

09.04.2016

 

...Workingtest Wilder Süden...

 

ne, was für ein toller Tag!!! Chilli startet in der Veteranenklasse und plaziert sich mit einem grandiosen "vorzüglich" auf dem 2. Platz!! Ich bin sehr glücklich und dankbar, dass ich solche Events mit meinem "alten" Mädchen noch besuchen darf.

 

       

 

 

12.03.2016

 

...HAPPY BIRTHDAY für die BRAVES:)...

 

Barney, Sammy, Sam, Molly, Banu, Lenny, Balu, Nando und unserem Engelchen Wilma.

 

Die Zeit rast dahin...3 Jahre... kann das sein??

Ich wünsche euch in jedem Fall einen sensationellen Tag! Ein "Baby" darf ich heute bei einem schönen Training treffen:) Ich freu mich!!

 

 

01.03.2016

 

...zwei C-chen haben ein WESEN...

 

Herzlichen Glückwunsch an Sylvia und Marina mit ihren Mädels Chini und Nala zum bestandenen Wesenstest. Prima, dass das so gut geklappt hat:)

Zeitgleich hat Arnold mit Chimi und Marina mit Nala noch den Formwert gemacht und diesen mit dem Prädikat "vorzüglich" absolviert.

Ich freu mich sehr über die sensationellen Ergebnisse und gratuliere allen Beteiligten herzlichst:))

 

26.01.2016

 

...meine Güte, wie schnell die Zeit vergeht...

 

unsere D-Chen sind bereits 7 Monate alt, ich kann es nicht fassen...

Und nach wie vor bekomme ich tolle Mails, Berichte und Bilder von zufriedenen und glücklichen Hundeeltern. Das ist SPITZE!!!

 

Untenstehend ein kleines Potpourri der "delightfuls"

 

 

 

 

 

23.10.2015

 

...5 "delightfuls" treffen sich...

 

letzten Samstag sind sie zum Teil von recht weit her angereist, unsere gerade mal 16 Wochen alte Bärchen, Mila, Mylo, Emmi, Elly und Emma. Ein toller Tag mit viel Spaß und Aktion. Es war sehr schön zu sehen, wie toll sich die Hunde entwickelt haben und wie schön die einzelnen Teams bereits zusammen gewachsen sind. Aber am allerschönsten ist es, dass jeder 100 % davon überzeugt ist, dass er den passenden und einzig richtigen Hund von uns bekommen hat:))

So soll es sein.

Vielen Dank euch allen, dass ihr meine Babys so sehr liebt, einbindet, sie wachsen lasst und natürlich auch verwöhnt:)

 

 

 

 

12.10.2015

 

...Ruhpolding, Holland, Rügen und tolle Gesundheitsergebnisse des C-Wurfes:)...

 

Zwei Monate sind vergangen und wir haben tolle Urlaube verbracht:)

Anuk gönnten wir Erholung und Abwechslung in Ruhpolding. Nach der Welpenzeit hat sie den Auszug der Welpen leider nicht ganz so gelassen hinnehmen können, wie wir erhofften, daher hieß es ab durch die Mitte. Es musste eine räumliche Veränderung her, und es war, wie sich herausstellte genau das Richtige:)

Wir wanderten und schwammen mit den Hunden und genossen sagenhaftes Wetter im Chiemgau.

 

Danach hieß es kurz innehalten, bevor es mit Freunden nach Holland ging. Für Hunde und Hundemenschen ein Ort zum Träumen. Strand, Sand, Sonne, Meer und ganz wenig Menschen. Wenn man auf Menschen traf, dann meist mit Hund. Es war eine schöne Zeit um die Seele baumeln zu lassen.

 

Danach ging es noch zum jährlichen Event nach Rügen. Wie immer mit im Gepäck meine Mutter, meine Schwester und meine Golden-Girls. Wetter durchwachsen, Stimmung sehr gut, was will man mehr:)

 

Zwischenzeitlich sind auch die tollen Gesundheitsauswertungen unseres C-Wurfes eingetrudelt.

Fünf der sechs Welpen sind ausgewertet und ALLE haben A-Hüften und sind ED frei:)

 

Genaueres, siehe hier: Gesundheitsergebnisse "cheerfuls"

 

Arnold und Chimi ist zusätzlich noch zu gratulieren zum Bestehen des Wesenstestes und einer erfolgreichen Teilnahme an der Rasseausstellung in Winnenden bei dem der Bub einen tollen 5. Platz mit dem Prädikat "vorzüglich" erreichte. Klasse gemacht ihr Zwei:)

 

Dann habe ich noch einen lieben Gruß von Molly mit Hannah erhalten. Das Bild hat mich wirklich sehr berührt.

Meine "dicke Berta" hat sich zu einer wunderschönen, grazilen und liebenswürdigen Hündin entwickelt, die das Leben ihrer Menschen bereichert und wenn ich mir das Bild so ansehe, vielleicht auch ein wenig verzaubert:)

 

 

15.08.2015

 

...Lennys Formwert ist einfach "vorzüglich"...

 

Tamara & Florian waren mit ihrem Bub beim Formwert und wir freuen uns gemeinsam über die tolle Bewertung durch den Richter Raimund Gabriel, der nichts, aber auch gar nichts an dem Prachtkerl auszusetzen hatte:)

 

 

 

26.07.2015

 

...Zwei C-Chen bestehen die Begleithundeprüfung beim DRC...

 

Mit gerade mal 14 Monaten sind Nala & Chimi gestern bei der Begleithungdeprüfung gestartet!!! Toll haben sie es gemacht! Chimi schrabbt punktemässig ganz knapp an einem "Gut" vorbei und Nala erhält mit 78 Punkten das Prädikat "Vorzüglich" und macht den 2. Platz!

Herzlichen Glückwunsch an Marina und Arnold. Ich freue mich sehr mit und für euch:)

 

Arnold & Chimi:

 

 

Fussarbeit                                                                   Sitz aus der Bewegung

 

 

Ablegen und der Besitzer geht 1 min ausser Sicht     Schuss! Chimi rennt zum Schützen

 

Nala & Marina

 

 

Leinenführigkeit                                                           Freifolge

 

 

Ablegen und außer Sicht gehen                                Schuss

 

19.07.2015

 

...Chilli-Time...

 

Gestern war Chillizeit!!  Ich habe den weltbesten Babysitter für die "delightfuls" besorgt (wer könnte es anderes sein als meine Jenni, die nebenbei noch die beste Hundehebamme ist) und bin mit Chilli zum Team-Workingtest nach Bad Wildbad gefahren. Wir hatten einen wundervollen Tag zusammen, den ich intensiv mit meiner Queen erlebte!!! Ich bin so sehr begeistert von diesem Hund, der sich natürlich in den letzten Wochen etwas hinten anstellen musste, da die Babys einfach sehr viel Zeit einfordern. Dennoch konnte Chilli all das, was sie kann abrufen und war bei der Arbeit zuverlässig wie immer.

 

 

 

 

 

(leider musste unsere dritte Teampartnerin frühzeitig abreisen, so dass sie leider nicht mehr auf das "Gruppenbild" mit draufkonnte)

 

12.07.2015

...Happy Birthday unseren "attractives", sie werden 5 Jahre alt...

 

Amy, Aflynn, Annabell, Colin, Arny, Amie, Toni, Anuk, Santi und Alfi!!

 

Heute soll es Würstchen und Leckerlis für euch regnen, verdient habt ihr es bestimmt.

 

 

und auch Schwesterchen Anuk schickt liebe Geburtstagsgrüße an ihre Geschwister aus der Welpenkiste:)

 

 

 

03.07.2015

...neue Seite D-Wurf wurde eingepflegt...

 

Auf dieser Seite sind selbstverständlich noch nicht alles Unterseiten aktiv, aber das Wurftagebuch und die Videos kann man von da aus schon ansehen, nächste Woche kommt dann das erste Fotoalbum von der Woche 1:)

 

22.06.2015

...Lenny, aus der Verpaarung Anuk & Dylan, war bei der Pfostenshow...

 

 

er erhielt sein ersten Schleifchen:)

Ein vorzüglicher Platz 3 in der offenen Klasse ging an Tamara mit Lenny:) Herzlichen Glückwunsch!

 

20.06.2015

...Fotoshooting mit Nala &Chimi...

 

 

 

 

Ich bin unwahrscheinlich Stolz auf die zwei Grinsekinder:)

 

27.05.2015

...Queen Mum Chilli feiert ihren 8. Geburtstag...

 

Happy Birthday meine Freundin, meine treue Wegbegleiterin, mein stures Eselchen, mein Kindskopf, einfach mein Ein und Alles...

 

 

 

27.05.2015

...Anuk erwartet Welpen:)), alle News dazu künftig im "Wurftagebuch"...

 

Aufregung pur, und das morgens um 8.00 Uhr - ohhh, mir war ganz schlecht... - und dann ging alles ganz schnell, Anuk kurz im Stehen geschallt und schwups war das erste "Früchtchen" zu erkennen. So schöööön!

 

 

 

Nun beginnt wieder eine sehr aufregende, intensive und wunderschöne Zeit.

 

20.05.2015

...Wir haben den 1. Geburtstag der "cheerfuls" gemeinsam gefeiert...

 

Es war ein unglaublich schöner Nachmittag, für den ich mich bei allen, die es ermöglichen konnten zu kommen, herzlichst bedanken möchte. Coole Sache..., und am Ende waren, zumindest schien es mir so, alle glücklich, zufrieden und sehr, sehr müde...:)

 

 

 

 

Kleine Galerie: Cheerfuls 1. Geburtstag

 

18.05.2015

...HAPPY BIRTHDAY Chimi, Silas, Nala, Candy, Bifi, Chini...

 

Unglaublich aber wahr!!! Unser C-Wurf wird heute bereits ein Jahr..., die Zeit rast nur so dahin..., aus den kleinen Wollknäulen sind wunderschöne Golden Retriever geworden...

 

Lasst euch verwöhnen! Ein Würstchenschauer soll auf euch niederprasseln, verdient habt ihr es bestimmt:))

 

     

 

26.04/27.04.2015

...und plötzlich ging alles ganz schnell...:-)

 

Die Hormone gaben den Startschuss!

Somit ging's los Richtung Regensburg zu Mr. Magic Ronco:). Und es geschah was geschehen sollte. Nun ist es an uns, die nächsten vier Wochen geduldig zu warten, denn erst bei der dann stattfindenden Ultraschalluntersuchung wird sich zeigen, ob wir Ende Juni erneut mit Welpen rechnen dürfen.

Weitere Infos bezüglich des D-Wurfes findet man unter: D-Wurftagebuch

 

26.04.2015

 

...wir sind dann mal in Sachen D-Wurf wech, :))...

 

20.04.2015

 

Heute wurde eine neue Seite auf der Homepage kreiert!

Ich hatte eigentlich gehofft, dass ich diese noch lange nicht brauche, aber manchmal kommt es einfach anders als man denkt, hofft, wünscht, erwartet...

 

DIE UNVERGESSENEN

 

13.04.2015

 

...Das Abenteuer D-Wurf beginnt, Anuk ist seit heute läufig...

 

07.04.2015

 

...die Welt steht still, die Tränen laufen unermüdlich...

 

 

Wilma, meine kleine grüne Hündin aus dem B-Wurf (Hot Chilli Peppers brave Bonneamie) ist kurz nach ihrem 2. Geburtstag bei einem tragischen Unfall verstorben.

 

In Gedanken bin ich heute bei Babsi, Udo, Sophie und Maria...ihr ward Wilmas großes Glück...ihr habt sie bei euch aufgenommen, sie erzogen, sie wachsen lassen, sie in euer Leben eingebunden, sie unsäglich geliebt...mehr kann ein Hund nicht bekommen...und Wilma hatte es ihr Leben lang...

 

...die Welt steht still, die Tränen laufen unermüdlich...

 

01.04.2015

 

Workingtest Wilder Süden, schön wars:)

 

Am Wochenende hieß es, auf auf Richtung Rottweil! Da fand ein schöner Workingtest statt, zu dem ich mich mit Anuk angemeldet hatte.

Es war uns eine große Freude an diesem tollen Event, dass von Retriever4all veranstaltet wurde, teilnehmen zu dürfen. Die Stimmung, während des ganzen Tages, hätte nicht besser sein können.

Das "Zuckerle" für uns war, dass wir bestehen konnten und dabei noch das Prädikat "sehr gut" und den 5. Platz erreichten:))

Anuk hat bei 4 von 5 Aufgaben super gearbeitet. Bei einer Aufgabe kamen, nachdem sie das erste Dummy in Windeseile heimgebracht hatte, wieder mal so ein bisschen ihre Parallelinteressen zum Vorschein, denn ein für sie völlig fremdes Gelände muss definitiv erst einmal komplett durchschnüffelt werden, bevor man ein zweites Dummy apportieren kann:))

(erreichte Punkte immer von 20: 11,19, 16, 20, 15)

 

 

 

12.03.2015

 

Happy Birthday zum zweiten Geburtstag

Molly, Wilma, Banu, Sammy, Sam, Barney, Balu, Lenny, Nando

 

Die Zeit verfliegt wie im Fluge!! Es war doch erst, als unsere Anuk ihre Puppys zur Welt gebracht hat und wir 8 tolle Wochen mit ihnen verbringen durften. Es war eine tolle Zeit...

 

 

 

 

Es soll für euch Leckerlis regnen:))

 

22.02.2015

 

...Molly (eine Tochter von Anuk) machte Ferien bei uns...

 

Wieder einmal durften wir eines unserer Babys für ein paar Tage bei uns beherbergen:)

Wie immer fügte sich der dritte Hund sehr schnell ins Rudel ein und nahm dort seinen Platz ein. Ich finde es immer wieder spannend, wie alle Hunde mit dieser Situation umgehen:)

 

   

                            Molly                                                                      Molly, Chilli, Anuk

Lenny & Molly (Bruder & Schwester)

 

03.02,2015

 

...und wieder ein tolles Gesundheitsergebnis...

 

Mein B-chen Banu, die kleine Sausemaus war beim Röntgen: HD A2/A2, ED frei!!

Juhuu, das freut mich so sehr!! Nun spricht nichts mehr gegen Vollauslastung:)

Herzlichen Glückwunsch Doris & Günter und vor allem BANU:)

 

Mittlerweile sind 8 von 9 Hunden aus Anuks erstem Wurf ausgewertet und wir können zufrieden sein ob der tollen Ergebnisse:)) Wir haben bisher sechs A-Hüften und zwei B-Hüften und 8 x ED frei! Also alle im zuchtfähigen Bereich:)) Yeaaahhh, so coooool:))

 

Noch ein kleines Update von unserer Anuk:

Die sichtbaren Wunden heilen bisher zufriedenstellend! Die große Wunde an der Rutenwurzel muss natürlich engmaschig beobachtet werden, aber bisher ist alles im grünen Bereich.

Zuhause ist Anuk wie immer eine quirlige, schnuckelige Motte, draußen zeigt sie sich sehr schnell beeindruckt durch Bellen oder das Erscheinen anderer Hunde. Das wird wahrscheinlich noch ein längerer Weg werden, bis diese unsichtbare Wunde verheilt ist.

 

31.01,2015

 

...muss denn so was sein??...

 

Heute wurde meine Anuk beim Spaziergang von zwei Schäferhunden vermöbelt:( Nachdem ich bemerkte, dass die Besitzerin ihre freilaufenden Hunde zu sich rief, hab ich meine Kleine ins "Sitz" gepfiffen. Anuk saß wie ne eins, dummerweise sogar noch als die beiden Hunde ungebremst auf sie los gingen:(. Heute wäre ich über ein selbständiges Auflösen meines Kommandos sehr dankbar gewesen.

Ich bin sehr traurig ob dieser Erfahrung und ich habe auch keine Ahnung was letzten Endes die unglaubliche Wut bei den Hunden, aber vor allem der Hündin, ausgelöst hat. Ich kann jetzt nur hoffen, dass das Antibiotikum, das Schmerzmittel und die Entzündungshemmer ihre Wirkung tun und meine Maus gaaaanz schnell wieder fit wird.

 

   

                           Rutenansatz                       Hinterlauf                              Nacken

 

26.01,2015

 

...ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns...

 

Am Samstag startete Arnold mit Chimi vom C-Wurf bei der Spezial Rassehundeausstellung in Herrenberg in der Jüngstenklasse. Es hat mich sehr stolz gemacht, wie harmonisch und liebevoll das bei den beiden ausgesehen hat:) Und als kleine Zugabe gab es für Arnold & Chimi noch ein grünes Schleifchen für den vierten Platz.

Der erste Satz des Richterberichtes von Frau Sillence ließ mich Lächeln, tja, da hat der kleine Herzensbrecher ganze Arbeit geleistet:)

 

Loved this puppy, happy character...

 

 

 

Da Birgit Junghans mit Mika auch bei der Ausstellung war, haben wir am Sonntag noch gleich ein kleines Familientreffen dran gehängt. Leider haben wir nur ne 50 % Quote bei den Babys erreicht, aber dennoch hat es unglaublich Spaß gemacht.

 

 

                     Mika & Chilli:)                                               Chini, Chimi, Mika, Chilli, Silas

 

 

Die restlichen Bilder finden sich hier:    Galerie C-Wurftreffen 01_2015

 

24.12,2014

 

 Wir wünschen all unseren Freunden und Besuchern ein wunderschönes, geruhsames Weihnachtsfest und für das Jahr 2015 Gesundheit, Freude und Zeit, Zeit zum Verweilen, zum Genießen und zum Glücklichsein:)

 

 

 

01.11,2014

 

 Die Wurfplanung für Anuks zweiten Wurf für Frühjahr/Sommer 2015 steht!

 Dieser Prachtkerl soll der Vater unseres D-Wurfes werden

 

Magic Golden Racy-Ronco

(mehr über den Buben unter: Splendid fellow)

 

Ich bat Carmen darum mir ein paar Zeilen über Ronco zukommen zu lassen, denn wer kennt seinen Hund schon besser als der Besitzer!

Folgendes schrieb sie:

 

Roncos Wesen würde man in Bayern als "miachad"bezeichnen, also als lieb und charmant, ein Hund, den man einfach mögen muss.

Wenn man Ronco sieht, verspürt man den Drang, ihn zu knuddeln, zu streicheln und zu drücken.

Ronco ist ein Schmusebär. Nachts muss Kontaktliegen sein und morgens eine Viertelstunde Schmuseeinheit. Er sitzt liebend gerne auf meinem Schoß.

Ronco ist auch ein klasse und sehr verlässlicher Jagdhund. Er liebt die Entenjagd, die Treibjagd, aber auch die Nachsuche auf ein Reh oder eine Sau. Und er mag die Dummyarbeit; trotz vielen jagdlichen Einsätzen und Erlebnissen ist das Dummy immer noch absolut interessant.

Ronco will immer alles recht und richtig machen, wenn mal was nicht klappt, ist er deprimierter als ich.

Er ist mein zuverlässiger Begleiter, mein Freund in allen Lebenslagen und mein Herzenshund.

Ronco öffnet Herzen und sein Herz ist golden.

 

Vielen Dank liebe Carmen, und auch wenn ich den Buben nur einen Nachmittag genießen durfte, trifft die Beschreibung voll und ganz das, was ich gesehen und gefühlt habe:)

 

Weitere Details unter:  WURFPLANUNG Frühjahr/Sommer 2015

 

29.10,2014

 

...Lenny und Tamara sorgen für Wirbel!!...

 

...und zwar im positiven Sinne:)

 

Jetzt besteht das Kerlchen am Samstag die Begleithundeprüfung beim DRC, räumt da den ersten Platz (punktgleich mit einem weiteren Team) ab und durchläuft dann noch am Sonntag erfolgreich die Dummy-A-Prüfung. Ein aufregendes Wochenende das hätte nicht besser laufen können!!

 

Herzlichsten Glückwunsch dem erfolgreichen Team!! Ich freue mich sehr und bin irrsinnig Stolz auf euch!

 

 

14.10,2014

 

...es ist viel geschehen...

 

Nur womit fange ich an:)

 

wir beginnen mit dem B-Wurf:

 

  • Susanne und Molly machten sich Anfang Oktober auf den Weg gen Nürnberg um dort den Wesenstest unter Klaus Karrenberg zu absolvieren. Wie ich hörte war es ein aufregendes Erlebnis, dass Molly mit Bravour gemeistert hat. Dazu meinen herzlichsten Glückwünsch!
  • Dazu kommt noch ein weiteres gutes Gesundheitsergebnis von Sam. HD B2/B2 und ED frei! Herzlichen Glückwünsch Andreas und Carmen, nun muss der Bub nicht mehr gebremst werden:)
  • Lenny und Tamara machen einen tollen 2. Platz beim Schnupperworkingtest uff dr Kutt!! Wow, das hat er wohl der Mama nachgemacht, denn die hatte das damals mit 11 Monaten auch geschafft:)

Anfang Oktober war dann eine Woche Urlaub angesagt! Ab ging es mit den Mädels nach Rügen. Es war wieder wunderschön und erholsam. Ich liebe das Meer, die Wellen, den Sand... und die ausgelassene Freude meiner Fellnasen, wenn sie sich durch den Sand pflügen, die Wellen durchbrechen und die Nase gen Dünen, ob der herrlichen Düfte, recken:)

 

 

 

 

 

Pfostenschau in Villingendorf

 

...und zwei C-Chen waren mit von der Partie!...

 

Ich selbst bin zwar kein Ausstellungsmensch, aber ich muss schon sagen, es hat mich sehr, sehr Stolz gemacht, was ich da zu sehen bekam. Arnold und Marina haben die kleinen Energiebündel sehr schön ausgestellt und dafür den ersten Platz in der jeweiligen Babyklasse gewonnen. Herzlichen Glückwunsch dazu und macht einfach weiter so:))

 

 

 

 

 

17.09,2014

 

...und wieder ein tolles Gesundheitsergebnis...

 

Mein B-chen Molly, die kleine Sausemaus war beim Röntgen: HD A2/A2, ED frei!! Juhuu, das freut mich so sehr!! Nun spricht nichts mehr gegen Vollauslastung:)

Herzlichen Glückwunsch Susanne, Michael & Hannah und vor allem MOLLY:)

 

 

15.09,2014

 

...Familientreffen bei den Hot-Chilli-Peppers...

 

C-Wurftreffen am Samstag, A & B-Wurf-Treffen am Sonntag!!

 

Huii, da war was los!!! Dem schlechten Wetter mussten wir lediglich am Samstag trotzen, aber das kann uns Hundsleut nicht erschüttern:) Alle 6 Jungspunde sind gekommen, es war eine Freude den Rabauken beim Spiel zuzuschauen.

Alle zusammen, das war doch etwas ganz Besonderes.)

 

Am Sonntag waren dann die Großen an der Reihe!! Da gings mitunter dann schon etwas heftiger zur Sache und es war nicht so entspannend wie mit den Joungsters!

Hier mussten wir immer wieder deeskalierend einwirken und auch ab und an eine kurze Leinenpflicht auferlegen:)

 

Beide Tage waren gefüllt mit Lachen, netten Geschichten und tollen Gesprächen! Herzlichsten Dank euch allen.

 

C-Wurf-Treffen

 

 

 

 

A-Wurf-Treffen

 

 

 

 

Und hier noch mehr:

 

Galerie C-Wurftreffen

 

Galerie A + B-Wurftreffen

 

08.09,2014

 

...Teamworkingtest "Alt trifft Jung" Ein Veteran und 2 Anfänger bilden ein Team...

 

Gestern war's nun endlich soweit! Teamworkingtest in Leinfelden-Echterdingen!

Unser Team bestand aus der schwarzen Labidame Banja (sie war unser Veteran! Sie ist 9 Jahre alt, hört nur noch bedingt gut, aber wenns um ihr Dummy geht, dann ist Banja nicht mehr aufzuhalten:), May (sie ist unser Joker für alle Fälle! Die helle Goldendame markiert super und kommt auch nicht heim bevor sie das (oder irgendein:)) Dummy gefunden hat. Manchmal vielleicht etwas ungeduldig, aber auf sie ist Verlass! Und dann war noch Anuk mit von der Partie! Diese meine kleine Maus verfolgt ab und an gerne mal Parallelinteressen, wenn sie denn nicht schnell genug zum Erfolg kommt:). Aber davon war gestern ein Glück nichts zu sehen:)!

Das gesamte Team hat gestern toll gearbeitet, so dass wir sogar den 7 Platz (von 15 Teams) mit 288 Punkten (v. 360 P.) erreichen konnten:))

Ich finde das Prinzip des Teamworkingtests sehr angenehm, denn nur gemeinsam sind wir stark, einer alleine erreicht hier nichts und dieses Motto umgibt dieses Event mit einer ganz besonderen Aura, die gestern an allen Ecken und Enden zu spüren war:))

 

Hier noch ein paar kleine Eindrücke:

 

 

 

 

 

 

02.09,2014

...wir lassen uns nicht unterkriegen:))...

 

Wir sind so glücklich, dass unsere Chilli ihre OP, trotz anfänglicher Schwierigkeiten, doch so gut überstanden hat, so dass wir tatsächlich unseren geplanten "Mums and daughters-Urlaub", wenn auch etwas verspätet, antreten konnten. Geplant war eine Woche wanderen im schönen Gletschergebiet Weißsee in Österreich! Wir wollten große Touren und viele Höhenmeter zurücklegen! Das ging so natürlich nicht, denn Chilli wurde Schonung verordnet (was ja auch klar war)!

Wir sind dann einfach getrennt losgezogen! Einen Tag durfte Jenni mit Anuk loswandern und ich blieb mit Chilli im Hotel, und am nächsten Tag war dann ich an der Reihe!! Denn eins war klar, unsere Motte sollte nicht alleine bleiben müssen!

Auch wenn nicht alles so ablaufen konnte, wie wir es geplant hatten, war unser Urlaub richtig schön!

Die Haupsache war einfach, dass unsere Queen mit von der Partie sein konnte!

Denn was wäre denn das ansonsten für ein Mums (Chilli und ich) & Daughters (Jenni und Anuk) Urlaub gewesen:)))

 

Kleine Galerie: Österreich 2014

 

 

 

 

 

24.08,2014

 

Puhhh, ein Glück nochmals alles gut gegangen!!

 

Letzte Woche bemerkte ich bei meiner Chilli,

die leider sehr lange nach der Geburt ihrer bezaubernden Welpen noch Lochial-Ausfluss hatte, dass dieser nun mit Eiter durchzogen war! Daraufhin wurde natürlich gleich überlegt, was man machen kann! Da Chilli in sehr gutem Zustand war, also weder Fieber, Schmerzen oder sonstige Symptome der gefürchteten Gebärmuttervereiterung hatte, viel es mir unglaublich schwer, mich mit einer Kastration anzufreunden! Aber nach einigen Gesprächen wurde die Entscheidung getroffen, dass wir das Mädel am Freitag kastrieren lassen! Wenn schon mal Eiter ausfliest, dann ist das im Prinzip ein bisschen wie ein Pulverfass auf dem man sitzt und man weiß nie wann es hochgeht!

Somit brachte ich am Freitag um 8.00 Uhr mein Mädel in die Klinik!

Bereits um 9.15 Uhr kam der Anruf, dass ich mich wieder auf den Weg machen könne sie abzuholen! Was war ich froh!

Als ich dann in die Klinik kam, lief sie mir entgegen! Zwar nicht wirklich anwesend, aber auf 4 Beinen! Wow, Glücksgefühle ohne Ende!!! Nachdem ich noch einen Blick auf die entnommene Gebärmutter geworfen hatte und mich zu 100 % davon überzeugen konnte, dass die Kastration genau das Richtige war, fuhren wir dann auch rasch nach Hause!

Daheim war Chilli noch sehr benommen! Schlafen ist da ja das Beste! Aber sie kam nicht in den Schlaf! Sie starrte vor sich hin, atmete sehr hektisch und die Schleimhäute waren sehr, sehr bleich!

Das gefiel mir nicht wirklich, als sie jedoch anfing, beim Versuch aufzustehen mehrfach zu kollabieren bekam ich es echt mit der Angst zu tun!!

In der Praxis sagten sie mir, dass wir nochmal eine Stunde abwarten sollten und uns dann nochmals melden. Mittlerweile war es 16.00 Uhr und es trat keine Besserung ein.

Zu guter Letzt haben wir Chilli wieder eingepackt und sind wieder in die Klinik gefahren! Für die Ärzte stand gleich fest, dass ich sie nicht wieder mit nach Hause nehmen darf! Für mich der absolute Horror!! Mein Mädchen! Einmal ist se krank und ich lass sie alleine! Eine Vorstellung die mir echt fast das Herz zerriss. Aber die Ärzte kannten kein Pardon! Frauchen darf nicht dabei bleiben!!

Also fuhren wir nach einem weiteren Ultraschall, der uns die Sicherheit brachte, dass innerlich keine Blutung war, wieder heim.

Kein schönes Gefühl, nein, überhaupt nicht!!

Der Abend war durchwachsen! Mir war schon klar, dass es die beste Lösung war, dass das Mädel jetzt erst mal vom Kreislauf wieder stabilisiert werden muss, aber mein Herz ...

Am nächsten Morgen um 10 Uhr durfte ich dann anrufen! Leider ging es ihr noch nicht so gut, dass ich sie abholen durfte. Ich wurde auf den Mittag vertröstet! Und da bin ich dann auch hingefahren und hab sie endlich wieder bekommen!!! Zwar noch ziemlich schlapp aber sie war wach und ansprechbar! Und das war sie den vorigen Tag überhaupt nicht!

Daheim dann bekam sie erst mal eine mini Portion Futter, die sie gleich verschlungen hat:) Das freute mich natürlich sehr!!

Tja, und von da an ging es stetig bergauf! Sie schläft zwar noch viel! Und sicherlich hat sie auch Schmerzen, aber da können wir ja ein bisschen helfen!

Heute Morgen nun sind wir eine ganz kleine Runde auf dem Feld gelaufent, sie hat sogar schon ein Häufchen gemacht! Auch die Verdauung muss ja wieder in Gang kommen.

Jetzt bin ich nuuuuur froh, dass alles so glimpflich ausgegangen ist!

Was ich mir in jedem Fall merken werde ist, dass Chilli auf diese Narkose katastrophal reagiert hat und man, sollte jemals wieder eine OP von Nöten sein, auf ein anderes Medikament zugreifen muss!

Die Ärztin meinte zu mir, wäre Chilli mit einer akuten Pyometra gekommen, mit geschwächtem Kreislauf, dann hätte sie das ganze höchstwahrscheinlich nicht überstanden!!

 

 

 

 

Zur Erklärung:

 

Das Bild oben links: Am Freitag, kurz nach der OP! Diesen Blick, starr und ins Leere schauend, hat Chilli den ganzen Freitag beibehalten!

Das Bild oben rechts: Am Samstag im Auto, kurz vor der erneuten Heimfahrt

Die beiden unteren Bilder sind von Samstag mittag, nachdem mein Mädchen ein bisschen was gefressen und getrunken hatte! Der Blick ist wieder ein Chilliblick:)

 

13.08,2014

 

Urlaubsgrüße aus Sylt:))

 

Colin, ein Racker aus meinem A-Wurf verbringt seine Ferien auf Sylt und genießt jeden Augenblick!

 

...hey Bub, lass die Möwen fliegen:))...

 

 

 

08.08,2014

 

Heute war Besuchstag bei Chini:))

 

Ach wie schön ist es, erleben zu dürfen, wie gut sich ein Welpe bei seiner neuen Familie eingelebt hat. Chini ist dort sicherlich nicht wieder wegzudenken:)

Kira (eine Halbschwester von Chilli) hat das kleine Energiebündel  zu Beginn nicht unbedingt freudestrahlend in Empfang genommen, ganz im Gegenteil, bei Annäherung der Kleinen gab's recht zeitig ein tiefes Brummen, das die Kleine auf Distanz halten sollte. Aaaaaber charmant wie Chini ist, hat sie mit der Zeit auch Kira  um ihre Pfote wickeln können. Mittlerweile spielen die beiden so schön miteinander, echt Klasse!  Und es ist auch nicht immer Chini, die zum Spiele auffordert:))

Gut Ding braucht Weile! Und so ist es oftmals auch bei der Annäherung von Hunden!

Vielen Dank, dass ich bei euch, reinschneien durfte.)

 

 

 

 

 

06.08,2014

 

Heute war Besuchstag bei Candy:))

 

Ach, wie schön, heute Früh ging's zu Madame Black:) Mit im Gepäck Chilli & Anuk:) Es war sooooo schön die kleine Maus mit der Mama und der großen Schwester rumblödeln zu sehen:)

 

Ach ja, mit dabei war auch die Kamera, weswegen es ein kleines Album darüber gibt!

 

C-Wurf-Galerie_Candy meets Chilli & Anuk:)

 

 

 

03.08,2014

 

Zwei "braves" wurde ein tolles Wesen attestiert:)

 

Früh morgens um 5.30 Uhr zogen wir los Richtung Herzogenaurach, um das Wesen von 3 B-chen durch Uwe Görlas prüfen zu lassen. Begonnen hat Sam. Er kam, begrüßte freudig alle Zuschauer, wedelte was das Zeug hielt und wurde so auch an den Richtertisch gebracht! Hier veränderte sich das Verhalten des kleinen Schnuck schlagartig!! Keine Ahnung was es war, aber Sam wollte unter keinen Umständen zu Uwe, obwohl man sagen muss, der gab ALLES!! Er bemühte sich, aber "klein" Sam blieb hartnäckig, er fing an zu bellen und blieb ganz eng bei seinen Menschen!! Uwe hat den Burschen zurückgestellt! Er meinte, der Bub hat ein Problem mit ihm persönlich. Was auch immer im nicht passte. Carmen und Andreas waren sichtlich überrascht ob des Verhaltens ihres Hundes, denn sie kannten Sam so überhaupt nicht! Ganz im Gegenteil, sie sagen in ihrer Firma gehen so viele Menschen ein und aus und Sam ist immer freundlich und aufgeschlossen. Liebe Carmen, lieber Andreas, seid nicht traurig! Das ist überhaupt nicht schlimm!! Ihr versucht es einfach nochmal und zwar unter einem anderen Richter:).

Und dann kamen unsere zwei kleinen "Panzer", wie sie liebevoll von Uwe genannt wurden! Denen man die Verwandschaft in allen Belangen sehr deutlich anmerkte! Die zwei hatten richtig Spass!! Sie zeigten sich sicher und selbstbewusst während der ganzen Prüfung, was dazu führte, dass sie den Test mit Bravour bestehen konnten:))          

 

                                  Barney & Simone                                                          Sammy

 

 

Herzlichen Dank Simone, Stefan, Yvonne, Jörg, Andreas und Carmen, dass wir das gemeinsam erleben durften.

 

30.07,2014

 

Kleine Schwimmstunde für einen Teil der "cheerfuls":)

 

Welpenprägung mal ganz anders, so war das Motto:)) Daher ging es mit einem Teil der Kleinen heute an den See!! Mit im Gepäck natürlich die große Schwester Anuk (Chilli darf leider noch nicht ins Wasser, da sie immer noch leichten Ausfluss hat, und wir in keinem Fall ein gesundheitliches Risiko für unsere Große eingehen möchten). Ani sollte den Anreiz fürs ins Wasser gehen geben!!! Und es verlief wie geplant, Anuk sprang ins Wasser um ihren Dummy zu bekommen und das kleine Volk ging selbstverständlich hinterher und SCHWAMM!!! Als hätte es noch nie etwas anderes getan:)) Okay, der eine oder andere planschte noch ganz schön, aber das wird schon!!!

Und das supercoolste war, dass ALLE die Futterflasche aus dem Wasser apportierten:)) Klasse!!! Dann gab's natürlich reichlich Belohnung aus der Flasche!!

 

Ich denke es war für alle Beteiligten ein schönes Erlebnis mit einem wunderschönen Ausklang mit müden und zufriedenen Hunden und einer super stolzen Züchterin im Biergarten:))

 

Ein klitze kleines Video gibts hier: Die erste Schwimmstunde

 

Und natürlich gibt's in der C-Wurf-Galerie noch viele weitere Bilder: C-Wurf-Galerie_Schwimmstunde

 

 

 

 

 

 

 

28.07,2014

 

14 Tagen ohne die "cheerfuls"! Wie fühlt sich das an?

 

Für Chilli ist es dieses mal nicht ganz so einfach!!! Sie ist sehr sensibel was bestimmte Geräusche betrifft. quietschende Spielis lassen sie unruhig und ruhelos werden. Sie stromert dann durch Haus und Garten und jammert. Klar haben wir sämtliche Spielis mit Quietschgefahr außer Reichweite gelegt, aber kann ich denn auch unseren Nachbarn verbieten ihren Hund mit solchen lärmbringenden Spielis in ihrem Garten rumdüsen zu lassen? Ähm, ich glaube nicht.)

 

Anuk ist cool, sie freut sich, wenn sie donnerstags bei der Welpenprägung einen auf große Schwester machen kann. Ansonsten ist sie wie immer! Freudig, feurig, spritzig und schmusig, einfach ein geniales Gesamtpaket:)

 

Und nu zu mir!

Natürlich sehne ich mich manchmal nach den kleinen Banditen! Ihren Duft, ihre Geräusche, ihre unbändige Energie!

Selbstverständlich beneide ich die Welpeneltern dafür, dass sie die Kleinen beim Aufwachsen so eng begleiten dürfen.

Und dennoch kann ich sagen, ja, es fühlt sich gut an!

Weswegen? Ganz klar, ich weiß, dass alle sechs Babys in wundervollen Familien gelandet sind. Und das allerschönste ist, dass ich an vielem teilhaben darf:) Per Bilder, Anrufe, Mails, Nachrichten... es ist soooo schön, und es ist bei weitem nicht selbstverständlich! Und dafür kann ich mich nicht genug bedanken!

 

Vielen Dank Marina, Katrin, Sylvia, Arnold, Sarah, Patrick! Vielen Dank für die Infos, die Berichte, die tollen Bilder!!

 

23.07,2014

 

Gestern war Besuchstag bei Bifi:)

Stolz bin ich, stolz darüber, dass meine Kleinen sich soooo gut in ihren Familien eingefügt haben. Bifi hat gleich zwei Zuhause auf einmal, denn wenn Sarah und Passi arbeiten gehen, dann darf sie zur Oma! Und da wartet dann auch gleich ihre vierbeinige Freundin Luna auf sie. Es ist wunderschön zu sehen, dass sich ein Hund so schnell auf die unterschiedlichen Situationen einstellen kann.

Bifi war gestern auch das erste Mal mit im Cafe! Und es hat wunderbar geklappt! Sie lag brav auf ihrer Decke, ohne zu bellen oder zu fordern! Das ist wirklich sensationell

Ich sag nur: Weiter so:)))

 

 

 

21.07,2014

 

Heute war Besuchstag bei Nala:)

Hach die Kleine ist soooo zückersüß, und das ist nicht nur meine Meinung:))! Auch ihre Menschen sind entzückt! Nala ist temperamentvoll, energiegeladen, neugerig, unerschrocken, erfinderisch...! Sie hat auch eine vierbeinige Mitbewohnerin namens Finja, und die ist echt ein Traum. Mit ihr kann Nala spielen, knurren, Kräfte hündisch messen, rennen, schmusen, kontaktliegen und so vieles mehr. Es hat mich sehr gefreut die kleine Maus in ihrem neuen Umfeld so freudig und souverän zu erleben! !...und mal wieder eine Nase voll Welpenduft einatmen zu können:))...

 

 

 

 

17.07,2014

 

Die C-Wurf-Welpen@home Galerie ist eingerichtet:))

 

15.07,2014

 

So nett!!! Unser B-chen Wilma durfte immer wieder mal Videos von unseren C-chen anschauen. So goldig:) Hart, sehr hart, muss sie den Kleinen beim "Grossen Fressen" zuschauen:))

 

 

 

12.07,2014

 

...HAPPY BIRTHDAY meinen A-chen und natürlich ganz besonders unserer Anuk...

 

Vor vier Jahren fing alles an! Im Hot Chilli Peppers Zwinger wurde der erste Wurf geboren:) Es war ein tolles Erlebnis. Sehr lehrreich und anstrengend, aber auch so tiefgehend und faszinierend, dass diesem bereits 2 weitere Würfe folgen durften.

Euch wundervollen Hunde, die ihr für immer einen Platz in meinem Herzen haben werdet, wünsch ich von ganzem Herzen nur das aller Beste. Vor allem Gesundheit und ein glückliches, zufriedenes Leben mit euren Familien.

 

11.06,2014

 

...HAPPY BIRTHDAY QUEEN MUM CHILLI...

 

die Zeit rast!! Unser Mädchen wird heute bereits 7 Jahre alt! Es war doch erst, als du als Welpe unser Herz im Sturm erobert und unser Leben kurz aus den Fugen gehebelt hast:) Temperamentvoll und voller Tatendrang bestreiten wir Tag für Tag! Du warst und bist eine eigenwillige starke Hündin, die sehr führig ist, wenn sie denn Führung bekommt! Das hatten wir zu lernen!

 

18.05,2014

 

...es ist vollbracht, unser C-Wurf ist gefallen...

 

in nicht ganz 5 Stunden hat Queen Mum uns 6 wunderbare Hot Chilli Peppers cheerful... geschenkt. Es war anstrengend für uns alle, aber wir sind unendlich dankbar, dass es den Sechsen und unserer Chilli gut geht. Leider hat es ein siebtes Welpchen nicht auf diese Welt geschafft. Für diese kleine Maus war wohl ein anderer Weg bestimmt. Nun erfreuen wir uns an 2 feinen Rüden und 4 kleinen Ladies.

Details gerne morgen, aber jetzt sind erst mal die Kleinen dran:)

 

Weitere Infos zu unserem C-Wurf findet man im C-Wurftagebuch

 

 

 

 

13.05,2014

 

...Hot-Chilli-Peppers attractive Aflynn besteht den Wesenstest...

 

Silke und der "kleine" Oberrabauke sind am Wochenende zum Wesenstest angetreten und was soll ich sagen, ich bin sehr stolz auf die beiden! Aflynn hat sich so gezeigt, wie wir es erwartet hatten. Er ist ein absoluter Goldschatz, sicher in allen Belangen, aber eben auch sehr selbständig! Das muss man als Mensch auch erst mal lernen auszuhalten.

Die Zusammenfassung des Wesenstests bringt es eigentlich auf den Punkt:

 

Ein aktiver, fröhlicher Goldenrüde, der heute offen und arbeitsbereit durch den Test geht!

 

Liebe Silke, ich weiß, wie viel Energie und Zeit du in die Ausbildung und Erziehung von Aflynn gesteckt hast, es war nicht immer einfach, aber DUUUUU hast es geschafft!!!

 

 

29.04,2014

 

...und wieder ein tolles Gesundheitsergebnis...

 

Mein B-chen Nando, der kleine Bandit hat ein sensationelles Fahrgestell:) HD: A1/A1, ED frei!! Augenuntersuchung und Zahnstatus: ohne Befund!

 

Nun kann den "kleinen" Banditen aus gesundheitlichen Gründen nichts mehr halten! Herzlichen Glückwunsch nach Bretten und vielen Dank, dass ihr den kleinen Schnurzel so sehr in euer Herz geschlossen habt.

 

 

20.04,2014

HAPPY EASTERN

 

Geplant war ein schönes Video von Chilli und Anuk bei der Ostereiersuche! (letztes Jahr klappte das sooo gut :). Warum es davon heute kein Video geben wird ist schnell erklärt:-) Chilli hat die Eier nicht so wie im letzten Jahr schön zu mir apportiert, sondern sofort und ohne zu zögern an Ort und Stelle vernichtet! Hmm, ist wahrscheinlich hormonell bedingt:-)) 

Daher heute "nur" ein Video von Chilli beim Apportieren und Suchen von nichtfressbaren Dingen:-)

 

VIDEO: APPORTIEREN UND SUCHEN

 

(Kurze Erklärung zum Video: Chilli arbeitet eine Markierung in halbhohem Bewuchs, wird dann abgerufen und in die Suche geschickt. Danach gibt es nochmals eine Markierung bergab! Der Hinweg ist easy, nur der Rückweg wird dann einfach ein bisschen mühsam, aber Spaß macht es ihr immer noch:-))

Weiter so, mein tolles Mädchen <3

 

11.04,2014

...ist der Mai ein guter Monat für eine Chillischötchenlieferung?...

 

Bei uns JAAAAAA!!!

 

Denn unsere Chilli und Mr. Mc Dreamy Mika bekommen WELPEN:-)

 

Geheimnisse sind dazu da, gelüftet zu werden, und heute war es nun endlich soweit:-))) Jetzt haben wir endlich Klarheit! Die Reise in die Schweiz war nicht umsonst:-) Mika hat seiner Chilli tatsächlich ein "goldiges" Geschenk mitgegeben und in 5 Wochen darf sie es endlich auspacken!! Wir sind seeeehr gespannt:-)

Alles Weitere künftig im C-Wurftagebuch!

 

 

04.04,2014

...Cheffe Merlin wird heute 10 Jahre alt...:-)

 

In diesen Jahren hat das Kerlchen einiges mitgemacht! Mit 9 Monaten wurde er vom Auto angefahren und hat sich dabei das Becken gebrochen. Das war eine sehr schmerzliche, aber auch intensive Zeit. Dann trat die wilde Chilli in sein Leben. Ei, ei, ei, vorbei war es mit der Ruhe! Daraufhin ein Ortswechsel, gegen den unser Merlin mehrere Monate rebellierte!! Er, der davor am liebsten draußen war, weigerte sich auch nur einen Fuß vor die Tür zu setzen, stattdessen pinkelte er in den Hundekorb, zerkratzte alles, was ihm zwischen die Pfoten kam. Er war ausgesprochen schlecht gelaunt, was wir auch alle zu spüren bekamen. Nach mehreren Monaten spielte sich dann alles wieder ein. Der kleine Mann wurde wieder etwas entspannter und  wir somit auch:-)

 

Happy Birthday du kleiner erziehungsresistenter Sturkopf.

 

 

21.03.14

 

...yes, yes, yes...

 

Gestern ging's mit vier "braves" (Verpaarung Dylan & Anuk) nach Gießen zur HD/ED-Untersuchung!! Aufregung pur für alle Beteiligten!! Natürlich auch für die Hunde!! Denn egal um welche Ecke sie linsten, sie hatten immer einen Bruder im Blick und wollten soooo gerne ein bisschen spielen. Ging aber nicht!!!

Ruck zuck ging's für jeden Einzelnen in den Tiefschlaf, alle sind schön eingeschlafen und auch wieder ganz ruhig aufgewacht. Sammy der kleine Turbo hat uns echt überrascht, kam er doch schon halb wach wieder aus dem Röntgenraum, unglaublich!! Klein-Barney hat es sich dagegen gemütlich gemacht!! Er war zwar auch schnell wieder am Schaun und Wedeln, aber für's Aufstehen musste man ihn dann schon ein bisschen bitten:-))

Sooooo, und nun zu den Ergebnissen:

 

Wir haben drei Mal A Hüften, einmal eine B1 Hüfte und alle vier sind ED/FREI!!!!

 

Wir waren natürlich allesamt überglücklich ob der wundervollen Ergebnisse!!!

Vielen Dank an die 4 Familien, die sich gestern mit mir auf den weiten Weg gemacht haben. Ich freue mich sehr, dass wir das gemeinsam erleben durften!

Jetzt könnt ihr die Buben saußen lassen!!! Anatomisch spricht nicht gegen Vollauslastung:-)

 

Wer, wie, was kann unter Prüfungen / Gesundheitsergebnisse_B-Wurf nachgelesen werden!

 

19.03.14

 

Am Wochenende bestehen unsere B-chen Lenny und Nando mit gerade mal 12 Monaten den Wesenstest beim DRC!! Herzlichen Glückwunsch Tamara, Florian und Christiane. Die erste Prüfung mit dem Hund ist immer sehr aufregend und spannend und ihr habt sie mit Pravour bestanden.

Ich bin mega stolz auf euch:-)

 

16,03,2014

...und plötzlich ging alles ganz schnell...:-)

 

Die Hormone gaben den Startschuss!

Somit ging's los Richtung Schweiz, denn dort ist Mika derzeit im Urlaub. Und es geschah was geschehen sollte:-)

Nun ist es an uns, die nächsten vier Wochen geduldig zu warten, denn erst die dann stattfindende Ultraschalluntersuchung wird uns zeigen, ob wir Mitte Mai erneut mit einer Lieferung "Chillischötchen" rechnen dürfen.

 

 

Alles Weitere unseres geplanten C-Wurfes wird man künftig hier finden:

 

C-Wurftagebuch

 

12.03.2014

 

Unsere "braves" feiern heute ihren 1. Geburtstag!

 

Happy Birthday Sammy, Sam, Nando, Wilma, Banu, Molly, Balu, Barney und Lenny,

 

ihr wunderbaren Hunde..., ihr habt euch so toll entwickelt, ich bin stolz auf euch und eure Menschen, die euch so liebevoll bei der Entwicklung unterstützt haben. Lasst euch verwöhnen, genießt viele Leckereien und das wunderschöne Wetter.

 

 

01.03.2014

 

...Chilli startet heute ihre Läufigkeit!...

Huiiiii, es wird spannend!!

 

10.02.2014

 

Unser B-chen Banu kommt ganz groß raus:-) Mantrailing ist ihr Ding!! Sie ist gut, richtig gut! Nun wird sie ausgebildet in der Rettungsstaffel. Und Doris lobt den Feger in den höchsten Tönen!!

Ein Trail der 24 Stunden alt ist und über 650 m geht, das nenn ich mal ne Hausnummer! Tja, und Banu findet die vermisste Person.  Da ich selbst Mantrailing mit meiner Anuk mache, weiss ich sehr wohl, das dies eine enorme Leistung ist und Banus Mama darin bei weitem noch nicht so gut ist wie ihre Tochter:-))

Hier noch ein paar Bildchen von Banu und ihren Freunden:

 

 

   

 

 

 

...weitere Bilder gibt es auf Banus Seite: Banu at home...

 

02.01.2014

 

Der Jahreswechsel ist vollbracht! Puhhh!!

Ich muss gestehen, ich bin ein richtiger Sylvester-Muffel! Kann diesem ganzem Tamtam nichts abgewinnen, tja, aber jetzt wo es rum ist, freu ich mich auf ein spannendes Jahr 2014.

Was wird, wann was wird, wie was wird, das wird sich zeigen:-)

 

Auch all unseren Freunden wünschen wir natürlich Gesundheit und Glück für 2014!!!

Pahh, nee, wir wünschen es euch nicht nur für 2014..., sondern für IMMER!!!

 

Die untenstehenden Bilder wurden uns in der Weihnachtszeit von unseren B-Eltern zugeschickt:-)

Vielen, vielen Dank dafür!

 

Die "Braves" stecken nun Mitten in der Pubertät, sie testen, ignorieren, stöbern, motzen, fordern, pöbeln, markieren..., und in der nächsten Minute sind sie wieder die kleinen Schmusebärchen, die einfach nur irrsinnig Spaß machen und bis zur Ohnmacht gestreichelt werden wollen...:-)

Pubertät eben!!! Und wie immer, Liebe und Konsequenz sind da die passende Antwort!

 

 

Barney & Wilma

 

   

Lenny & Nando

 

 

Molly & Sam

 

Sammy

 

 

Banu (in der Mitte) & Balu

 

(leider sind die Bildformate nicht immer so sehr kompatibel, und die Schärfe lässt zum Teil auch so ein bisschen zu wünschen, aber was soll's, ich liebe diese Bilder über alles und jeder soll sie sehen!!!

 

 

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

Archiv 2009/2010