HOME

AKTUELLES

CHILLI

ANUK

DIE UNVERGESSENEN  

ZUCHT

A-WURF

B-WURF

C-WURF

WURFPLANUNG 2015

 

NEUE BILDER

BILDERGALERIE

ÜBER UNS

KONTAKT

LINKS

 

IMPRESSUM

 

 

 

 

14.07,2014

 

...Bye, bye Chimi, Silas, Bifi, Nala, Chini, Candy...

 

Gestern haben wir mit unglaublich vielen Tränen und großem Herzschmerz unsere sechs Chillischötchen ziehen lassen. Das wunderbare Volk! Sie haben mich so oft zum Lachen gebracht! Ob Wassernarr oder Staubsaugerfetischist, ob Balljunkie oder mutiger Forscher, Klettermaxe oder Streber, alles war in diesem Wurf zu finden! Und dafür liebe ich sie so sehr!! Sie sind so verscwieden und dennoch so stimmig. Jeder hatte seinen Platz und es gab kaum Quengeleien. Höchstens mal wenn einer auf Diebestour nach Nageteile ging. Da gab's dann auch mal eine auf die Mütze:)) Zurecht, zurecht wie ich finde.)

 

 

Mit diesen Zeilen wird nun das Wurftagebuch geschlossen!

Ich möchte mich bei meinen tollen Welpenkäufern für das Vertrauen, das sie mir entgegen bringen, bedanken, und freue mich irrsinnig über jede Art der Information die ich erhalte! Ich habe natürlich auch ein offenes Ohr, wenn es mal Probleme gibt und stehe euch gerne mit Rat und Tat zur Seite:))

Ich wünsch euch mit eurem neuen Familienmitglied viel Freude. Genießt die Welpenzeit, auch wenn sie turbulent ist, sie geht unglaublich schnell vorbei, und dann, tja dann sind se so groß wie meine Mädels...

 

Künftig werden alle News unter AKTUELLES zu finden sein.

 

Die ersten Bildchen und Feedbacks des ersten Tages sind eingetrudelt, bisher gibt es noch keine Klagen:)))

 

Silas:

 

 

 

Chimi:

 

 

 

Chini:

 

 

 

Nala:

 

   

 

Candy:

 

 

 

Bifi:

 

 

 

11.07,2014

 

...das Leben ist kein Ponyhof, auch für kleine Goldis nicht immer...

 

Waldtag!

Und das "Grauen" hat gleich zugeschlagen!! Wie auch immer geschehen, landete das eine oder andere Welpchen nachdem wir erst freudig über die Wiesen gedüst, über den Waldboden gebrettert, durchs Altholz gestromert sind, mitten im  Waldameinsenhaufen!! Das war ein Feuertanz, par excellence!!! Die Welpen fingen plötzlich an zu schreien, sich in die Pfoten zu beißen und panisch rumzurennen! Nachdem wir die kleinen roten Waldameisen zu Hauf auf einem Welpen entdeckt hatten war uns dann auch klar, dass die Mistviecher echt mächtig unangenehm sein mussten. Und jaaaa, die sind echt fies!!! Den einen oder anderen Zweibeiner hat es bei den Rettungsmaßnahmen ganz schön erwischt!!.

Boaaaah, und das an den nackten, wohlbehüteten Bäuchchen!! Menno!! Meine kleinen Goldschätze so zu sehen, das hat mir echt mega leidgetan:(..., aber wie gesagt, dass Leben ist keine Ponyhof...!

Das Gute ist, dass der Spuk nicht allzu lange gedauert hat!! Zuhause angekommen war wieder alles TOP:))

 

 

 

 

 

11.07,2014

 

...Wurfabnahme, bei den "cheerfuls" ist soweit alles TOP...

 

Uli Böse kam, sah und lachte!! Lachte wegen der Plüschfraktion! Sie sind aber auc h was von aufgeplustert:)

Jeder einzelne Welpe wurde von der Fachfrau, wie auch die Zuchtstätte und  die werte Queen Chilli, ganz genau unter die Lupe genommen! Die Welpen sind bis auf die fehlenden Glöckchen bei den Rüden, perfekt! Gut, bei den Hoden lassen wir den Bübchen noch ein bisschen Zeit und drücken die Daumen das sie irgendwann an den dafür vorgesehenen Platz runterrutschen:))

Ansonsten war Uli voll den Lobes, das freut mich natürlich sehr:)

 

Für morgen haben wir noch ein schönes Event mit den Kleinen geplant! Ab geht's mit dem ganzen Rudel in den Wald. Ein kleines Highlight, dass nicht fehlen darf!

Und dann feiern wir morgen natürlich Anuks 4. Geburtstag:) und somit auch den 4. Geburtstag der restlichen 9 Hunde aus unserem A-Wurf.

 

...und an den Sonntag, da möchte ich noch überhaupt nicht denken..., der schmerzvollste Tag für mich und der schönste Tag für die neuen Welpenfamilien...

 

09.07,2014

 

...Impfen, Chippen, und Dauerregen, was will man mehr:)...

 

Das Wetter, das nervt! Die Welpen und mich! Wir können nicht so wie wir wollen!! Gartenzugang wird nur befristet gestattet. Klar dürfen sie raus, aber in den Pfützen schlafen, dass muss doch wirklich nicht sein. Schwierig, schwierig, ich muss gestehen, wir sind verwöhnt!

Nun haben wir einen Kompromiss gefunden, die Welpen schlafen im Trockenen, solange die Tür nach draußen offen ist. Damit kann ich leben, eingepackt in eine dicke Fleecejacke und dem Einheizen unseres Schwedenofens:))

 

 

                                     Faultier-Style

 

...so, Ofen angemacht:))...

 

Video Tag 52&53: Schlechtes Wetter gibt es nicht

 

07.07,2014

 

...Welpentest, uiii spannend...

 

Wahrlich, wahrlich! Auch für mich ein spannendes Erlebnis, denn dieses Mal durfte ich live dabei sein. (Hartnäckigkeit zahlt sich halt aus:))

 

Kurz zusammengefasst:

Alle haben einen tollen Menschenbezug, sie konnten sich sehr schnell auf die Ausnahmesituation (unbekannter Raum, fremde Bezugsperson, ohne Geschwister, Mama oder große Schwester) einlassen und sind locker und flockig durch den Test gedüst! Ob Lärm, Härtetest, Rückenlage, die "Cheerfuls" haben es gemeistert. Gut, Rückenlage fanden nicht alle so toll, da muss man sich auch ein bisschen sträuben und versuchen sich rauszuwinden.

Das Wild war für alle seeeeehr interessant! Das wurde geschnappt und zum großen Teil erst mal in Sicherheit gebracht:))

Vor allem konnte man sehr schön beobachten, dass alle ein feines Näschen haben und bereits ausgiebig, nach dem in einer Tasche versteckten Wild, gestöbert haben:).

Liebe künftige Welpeneltern, ich wünsche euch viel Vergnügen bei den Waldspaziergängen:). Ich denke der Erwerb einer Schleppleine dürfte zu gegebenem Zeit keine Fehlinvestition sein:)

 

Tja, und nun noch ein paar Bildchen von Jenni mit den Welpis:

 

 

 

 

 

 

05.07,2014

 

...Fotoshooting bei den "cheerfuls":))...

 

Gestern hatten wir Besuch von einer lieben Freundin, die sich auf Tierfotografie spezialisiert hat. Es war ein toller Vormittag mit willigen Welpen:). Sie haben gepost und sich von ihrer allerbesten Seite gezeigt!!

Ich bin sehr, sehr begeistert von den wunderschönen Bildern. Anbei ein klitzekleiner Auszug:

 

 

 

 

   

 

03.07,2014

 

...Welpenwahnsinn! Ab und an muss es halt raus:))...

 

bevorzugt in den Abendstunden geht es nochmals richtig ab!! Da wird gefetzt und getobt was das Zeug hält. Manch ein Spielgerät geht da schon etwas in die Knie!!

 

Video von Tag 46: Krawallgolden:))

 

02.07,2014

 

...wir mögen keine Hasenohren...

 

jetzt denkt man, dass man den Kleinen eine riesen Freude macht in dem man ihnen mal was gaaaanz Besonderes anbietet! Getrocknete Hasenohren!! Tja, und was macht das Volk??? Sie beschnuppern, testen und lassen es zu guter Letzt unbeachtet liegen!! Und dann kommen meine Großen zum Einsatz!! Nichts wie hin, alles zusammengeklaut und als bald vernichtet!! Heute haben wir dann einen Versuch mit Rinderohren gemacht! Da hat der eine oder andere zumindest mal ein bisschen dran rumgeknabbert:))

 

 

 

#

30.06,2014

 

...wo sind nur die letzten sechs Wochen geblieben...

 

diese kleinen Geschöpfe haben so eine unglaubliche Entwicklung durch gemacht, man glaubt es kaum. Vom blinden, gehörlosen, rumrobbenden kleinen Etwas zu so unglaublich schönen, lieben, einfallsreichen, mutigen, freundlichen, menschenbezogenen Hundchen:)) Man kann sie nur liebhaben, was anderes geht nicht!

Ich bin sehr gespannt, wie sich das kleine Volk weiter entwickelt. Einen Teil davon darf ich ja noch hautnah miterleben:)) Zumindest noch die nächsten 14 Tage:)))

 

Video von Tag 43: Sie sind sooo cooool:))

 

29.06,2014

 

...die Bande ist absolut wetterfest:)), nur ich nicht!!...

 

Regen und Wind gefällt den Kleinen! Sie sind trotzdem voller Tatendrang und es zieht sie nach draußen.! Nur wenn der Regen waagerecht kommt, dann ist Welpenstube angesagt! Das gefällt nicht jedem:)) Ganz im Gegenteil, dann wird gemeckert und gefordert! Tja, dann heißt es für mich Ruhe bewahren, Gelassenheit ausstrahlen und darauf zu vertrauen, dass auch der hartnäckigste Welpe irgendwann sein Ohmmmm findet, sich an einem geeigneten Plätzen niederlässt und einschläft:)

 

Ach ja, die Galerie_Woche_5 ist online...

 

27.06,2014

 

...Bälle-Wasserbad finden alle TOLL!!...

 

Wobei ich gestehen muss, nur Bällebad ist definitiv cooler!! Zumindest im Moment noch. Wenn Wasser mit dabei ist, dann findet es manch ein Welpchen ein bisschen "gefährlich":))

 

Video von Tag 41: Yeah, Bälle-Wasserbad:))

 

 

 

... Ani möchte definitiv noch nicht aus dem Spieleparadies abgeholt werden:))...

 

25.06,2014

 

...Plastiktütenalarm, aber nur unter strengster Aufsicht!!!...

 

soo, heute kam nun die große Plastiktüte zum Einsatz!! Warum ist mir das so wichtig? Tja, unsere Anuk tut sich da manchmal so ein bisschen schwer, wenn mir in der Küche mal ne Plastiktüte mit Plastikflaschen umfällt, ward Anuk erst mal nich mehr gesehen. Keine Ahnung weshalb sie sich da immer so sehr erschreckt! Aaaaber das soll ja bei den C-chen mal auf keinen Fall so sein, daher war heute Plastiktütenalarm!!

Man darf es sich folgendermaßen vorstellen:

Ich raschle ganz laut mit der Tüte und schmeiße sie dann einfach mal weg, tja und dann, seht selbst:)

 

Video von Tag 39: Plastiktütenalarm!!!

 

 

 

Ach ja, Anuk wird gleich nochmal mitgeprägt, und es schein erfolgreich:))

 

 

24.06,2014

 

meine Babys genießen das Traumwetter, der Tag wird eigentlich ausschließlich im Garten verbracht. Somit viel Spaß ihr Welpeneltern, die Babys sind definitiv OUTDOORHUNDE:)) Das Schöne dabei, dass Rasenmähen, Bohrgeräusche, Kinderlachen oder -streiten, Klopfen und vieles mehr uns immer begleiten:)

 

Und nun noch mein absolutes Lieblingsbild:)

 

 

...boah Mädchen, wo hast du diesen tollen Ausdruck, diese sensationellen Wimpern und das goldige Zuckerschnütchen her...

 

23.06,2014

 

...Die Galerie_Woche_5 ist online...

 

 

 

 

21.06,2014

 

...großer Garten, Schaukel und noch vieles mehr für unsere kleinen Schätze...

 

Die kleine Bande entwickelt sich wirklich sehr gut!! Nachdem wir jetzt die Tür in den Garten immer offen haben, gibt es so gut wie keine Unfälle mehr in Sachen Pipi! Das Häufchen wurde sowieso immer nur draußen gemacht. Wenn die Meute lange geschlafen hat und plötzlich Chilli erscheint um die Milchbar zu eröffenen, dann kann es sein, dass das eine oder andere Pipi "auf dem Weg" verloren wird! Aber ansonsten ist es echt TOP!! Auch in der Nacht gibt es keine Pfützchen mehr auf dem Boden, wer muss, der geht auf die Versäuberungsstelle:))

Ach ja, ob die "cheerfuls" jemals wirklich apportieren werden, dass weiß ich nicht, denn sobald mal ein Welpen was nimmt und trägt ist sofort unsere Anuk zur Stelle, um es ihm zu klauen!! Dann verkrümelt sie sich damit und fängt an dran rumzukauen. Hmm, mal schaun, wie ich das verbessern kann:))

 

Video von Tag 34/35: Wir sind schon sooo groß:))

 

 

 

 

 

 

19.06,2014

 

...mein bezauberndes Volk...

 

 

 

 

auf den Fotos kommen die Welpen soooo unterschiedlich raus, ist echt witzig, denn im Prinzip sind 3 rein optisch betrachtet wie Drillinge:))

 

Und nun noch ein kleiner Bericht bezüglich der Versäuberungsstelle!

Geplant war dieses Mal das Blech, in dem das Katzenstreu liegt, mit einer durchlässigen Abdeckung zu versehen, damit das Streu nicht im ganzen Wurfgehege rumfährt, denn es gibt für die kleinen Terroristen nichts Schöneres als mit Anlauf reinzuhopsen, a la "Arschbombe" oder sich rumzusuhlen wie ein Wildschweinchen oder einfach mit den Geschwistern drin rumzutoben!!! Jaaaa, das war der Plan, den wir auch umzusetzen versuchten!! Geblieben davon ist nur noch das Blech mit offenliegendem Katzenstreu, dass nun wieder wie im letzten Jahr im ganzen Welpenbereich, ach was sag ich, im ganzen Haus herumfährt!! Mit Abdeckung wurde der Bereich gemieden!!! Jetzt ist der eine oder andere Welpe wenigstens wieder bereit es nochmals zu versuchen:))

 

18.06,2014

 

...Fleisch!!! Sie lieben es...:))...

 

Fleisch aus dem Futterring!! Wow, das kleine Volk wusste sofort, was damit zu geschehen hatte. Die Schüssel wurde bis auf den letzten Krümel ausgeschleckt!! War echt ein Erlebnis!

Ansonsten wachsen und gedeihen sie weiterhin! Heute Nacht ist das erste Mäuschen über die Wurfkiste geklettert (da sollten die Welpen eigentlich nachts noch drin schlafen)! Die Situation war dann für den Ausbrecher irgendwie auch nicht lustig, sooo ganz alleine im großen Welpengehege!! Dann fing das Geschrei an und die anderen stimmten sogleich mit ein:) Aaaaalso, hab ich um 4.30 Uhr die Welpenkiste geöffnet, so dass alle rein oder raus gehen konnten, hab das Licht wieder ausgemacht und bis heute Morgen weitergeschlafen:) 

 

 

 

16.06,2014

 

...ein kleiner Teil des Gartens ist unser:))...

 

Gestern war es nun so weit, die Kleinen durften das erste Mal nach draußen! Wir machen es immer so, dass sobald alle schlafen der Weg in die Freiheit geöffnet wird und wir abwarten, wer, wann und wie die Welpen sich diesem neuen Bereich nähern. Und wie auch nicht anders, erwartet haben alle die kleinen Hürden, die dabei zu überwinden sind, geschafft! Aber man merkt schon, dass die Überflutung mit Neuem die Räuber an ihre Grenzen bringt. Nach einem viertel Stündchen suchen sie gerne noch den gewohnten Indoorbereich auf, um ein kleines Schläfchen zu erhalten:)

 

Video von Tag 29/30: Der Garten ist unser:)

 

Zu Beginn des Videos sieht man wie ein Bärchen ganz alleine die ersten Hürden überwindet! Es ist unheimlich schön, wie bewusst und ruhig das geschieht! Jeder macht es anders, die einen so kurz im Vorbeigehen und die anderen eher etwas vorsichtig! Das Schöne ist, alles ist Richtig, es kann kein Falsch geben!!!:))

 

14.06,2014

 

...Hauptsache es schmeckt:)...

 

 

ob so oder so, unserem kleinen Volk schmeckt es immer:)))

 

13.06,2014

 

...Besuchstag bei den "cheerfuls"...

 

und alle scheinen begeistert! Wie sollte es auch anders sein!:)) Mensch ist entzückt, Chilli & Anuk ob der Geschenke beglückt, tja und ich, ich bin einfach nur sehr, sehr stolz, dass wir ein so schönes, bisher gesundes, lebhaftes, lustiges, verschmustet, cleveres....(es könnte unendlich so weitergehn...) Rudel geschenkt bekommen haben.

 

 

n                    ...ÄHHH???...:))

 

 

Ziegenmilchbärtchen:))

 

12.06,2014

 

...Heute war was los...

 

Große Veränderungen für die "cheerfuls"!! Das Welpengehege wurde komplett geöffnet! Dies wurde mit Freude und Begeisterung angenommen! Sie sind wie so kleine Hasen rumgehopst! Das war echt eine Freude! Dann gab es noch einen grusligen Tunnel, der erst mal vorsichtig beäugt werden musste, bevor er seine Standfestigkeit gegenüber den spitzen Zähnen beweisen konnte:))

Als Krönung bekamen alle heute zum ersten Mal ein wenig Ziegenmilch aus einem Schälchen! Es hat sehr gemundet und wurde bisher von allen gut vertragen. Gut so!

 

 

 

 

11.06,2014

 

...HAPPY BIRTHDAY QUEEN MUM CHILLI...

 

die Zeit rast!! Unser Mädchen wird heute bereits 7 Jahre alt! Es war doch erst, als du als Welpe unser Herz im Sturm erobert hast, und unser Leben kurz aus den Fugen gehebelt hast:) Temperamentvoll und voller Tatendrang bestreiten wir Tag für Tag! Du warst und bist eine eigenwillige starke Hündin, die sehr führig ist, wenn sie denn Führung bekommt! Das hatten wir zu lernen!

 

 

Während unsere Queen ihren Geburtstag genießt, kümmert sich Nanny Ani um die Brut:))

 

Video von Tag 25: Nanny-Ani kümmert sich:))

 

10.06,2014

 

...es ist richtig heiß!!! Aber unsere Bärchen lässt es echt kalt:))

 

Heute ein Video von Tag 24: Welpenwahnsinn und andere schöne Momente:))

 

08.06,2014

 

...Zahnalarm!!!....

 

Meine kleinen Piranjas geben alles!! Sie versuchen jetzt in alles was ihnen vorm Mäulchen rumwedelt reinzubeißen! Und das zum Teil mit voller Wucht!! Arme Chilli! Kein Wunder, dass sie sich zur Zeit etwas rar macht. Aber ein Glück haben wir  Nanny-Ani:) Sie beschäftigt sich mit dem bissigen Volk ohne müde zu werden:)

 

Zudem haben wir die Versäuberungsstelle angebracht! Nun ist wieder Fleiß und Aufmerksamkeit meinerseits gefragt! Denn alle Welpen sollten nach dem Schlafen, nach dem Essen sowie nach dem Spielen auf die entsprechende Vorrichtung gestellt werden. Ich werde weiter berichten, ob das so funzt wie ich mir das vorstelle:)

 

 

 

 

06.06,2014

 

...Huiii, ist das alles spannend und aufregend:))...

 

Wir haben den kleinen Welpenauslauf angebracht! Aufregung pur für das kleine Volk. Denn eins war klar, der neue Bereich musste sofort erforscht werden. Manch einen hat der Mut jedoch relativ schnell wieder verlassen! Dies wurde dann lautstark verkündet:)).

Heute Abend nun liegen sie alle komplett entspannt im gesamten Welpenlager, ganz so, als wäre es schon immer so gewesen:)). Es ist schon unglaublich, wie schnell für die Kleinen alles selbstverständlich wird:)

 

 

 

 

05.06,2014

 

Heute Nacht habe ich nun das erste Mal nicht direkt neben der Wurfkiste geschlafen, sondern ca. 3 m entfernt auf der Couch! Und prompt haben wir heute Morgen alle verschlafen!! Ich, die normalerweise niemals nie länger als bis 6.30 Uhr schläft, bin von Anuk um 7.37 Uhr geweckt worden!!! Warum? Ähh, wahrscheinlich hat sie der HUNGER getrieben:)!! Und wie es so sein muss, hatte ausgerechnet heute Jannik eine wichtige Matheklausur und zwar begann die um 7.45 Uhr!! In jedem Fall für ihn zu früh! Ein Glück hat er eine tolle Lehrerin, die ihn einfach ne Stunde später beginnen ließ, ihm jedoch trotzdem 90 min zu Verfügung stellte. Puhh, Glück gehabt:))

 

 

...Queen Mum chillt, Nanny Anni sorgt für die nötige Ruhe...:))

 

04.06,2014

 

Sie werden richtig munter die Kleinen! Es macht so viel Freude das noch recht unkoordinierte Spiel miterleben zu dürfen:); und das möchte ich euch natürlich auch auf keinen Fall vorenthalten:))

 

Video Tag 18: ...es spielt:)...

 

03.06,2014

 

...sie werden immer selbstständiger unsere "cheerfuls":)...

 

Mittlerweile brauchen die Babys Chillis und Anuks Schleckattacken nicht mehr, um sich lösen zu können:) Das schaffen sie jetzt schon ganz alleine:), wobei es manchmal schon echt witzig ist, wenn die Kleinen mega angestrengt versuchen das Gleichgewicht zu halten um denn auch Pipi machen zu können. Und schon jetzt zeigt sich ganz klar, dass nicht jeder überall kann, das muss schon das richtige Plätzchen sein.

 

 

 

 

02.06,2014

 

...and here they are:...

 

Mr. White:

 

 

Mr. Black:

 

 

. Lady Black:

 

. Lady Red:

 

 

Lady Yellow:

 

 

Lady Green:

 

 

 

01.06,2014

 

...es knurrt, es läuft, sie entwickeln sich einfach suuuuuper:)...

 

Video Tag 15: Juhuu, es knurrt und läuft:)

 

31.05,2014

 

...zwei Mütter, sechs Babys...

 

Anuk macht keine halben Sachen! Seit gestern hat sie nun Milch und möchte bei der Versorgung der Welpen als vollwertige Kraft mitwirken. Ich hatte schon fast damit gerechnet, dass das so kommen wird..., und das haben unsere Kleinen natürlich sofort spitzt gekriegt!! Nichts wie ran an die Zitzen!! Unglaublich!

Eigentlich möchte ich das nicht fördern, aber Anuk und die Babys sind schlau, denn bei Nacht bekomme ich manchmal nicht mit wer, wann und weshalb, in die Wurfkiste tippelt. Tja, und dann hab ich sie heute Nacht erwischt, sechs kleine Wichte an Anuk nukelnd, eieiei..., tja, so ist die Natur, immer für eine Überraschung zu haben:)))

 

Heute war zudem der erste Entwurmungstag!!!

Tapfer haben die "cheerfuls" die rote Flüssigkeit geschluckt!! Es wurde nicht gehustet und auch nicht gezappelt!! Alle Babys haben bereitwillig die Mäulchen aufgemacht. Jetzt hoffen wir mal, dass sie das auch Magen-Darm-Intern gut vertragen und es zu keinen unerwünschten Überraschungen kommt:)

 

 

Heute gönnen wir uns mal ein Welpenbad:))

 

30.05,2014

 

unserem Rudel geht es bestens:) Wir geniessen die wunderschönen Momente, und erfreuen uns an den täglich zu entdeckenden Veränderungen bei den Kleinen.

 

 

 

                                                                    Anuk tiefenentspannt inmitten ihrer "Halbgeschwister":)

Yeahh, endlich ist Jenni wieder daaaaa:)

 

 

29.05,2014

 

...Teamwork ist angesagt...

 

Chilli säugt und Anuk putzt!

Das nenn ich mal Arbeitsteilung! Ich hatte nicht gedacht, dass Anuk bereits so früh so nahe an die Babys ran darf! Ich bin wirklich sehr, sehr stolz auf meine Zwei! Sie machen das echt toll, vor allem Anuk, sie ist so zärtlich und vorsichtig! Wirklich schön anzusehen:)

 

 

 

 

Video TAG 12: Die Geschwister werden langsam wahrgenommen:)

 

28.05,2014

 

..Die 1 kg-Marke wurde von allen geknackt!!

Die meisten haben sogar ihr Gewicht verdreifacht:))...

 

Es sind kleine Bomber, ich muss es gestehen!! Aber sie fühlen sich pudelwohl dabei:) und ich mich auch:))

 

   

 

Heute gibt es ein kleines Video, dass unsere Anuk im Umgang mit ihren Stiefgeschwistern zeigt:

Video TAG 11: Anuk im Glück

 

27.05,2014

 

...für die "cheerfuls öffnet sich langsam eine neue Welt...

 

Wau, Lady Green hat heute Morgen als erste die Äuglein geöffnet, zwar nur einen kleinen Spalt, aber immerhin. Bis zum Abend haben es die anderen ihr nachgemacht. Die Meute sieht zwar bisher nur hell u. dunkel, aber in 2 Tagen sieht es dann schon anders aus. Auch wird kräftig versucht auf die Hinterbeinchen zu kommen. Die ersten sehr wackeligen Schritte wurden von unseren Jungs bereits gewagt. Aber auch der Rest ist schwer am Üben.

Es ist für mich immer wieder so ein bezaubernder Moment wenn ich diese besonderen Momente hautnah erleben darf:) Ich genieße es in vollen Zügen, auch wenn eine junge Dame zur Zeit meint, dass die Nacht zum Stimme trainieren da ist:)

 

 

 

 

26.05,2014

 

...Juhuuu, es spricht:))...

 

Und zwar in den wahrlich hellsten Tönen!

Aber wie sagt man so schön, Hauptsache gesund:)))

 

Video Tag 9: Die Chillischötchen üben ihre Stimmen:)

 

Und künftig findet ihr auf der Seite C-Wurf wöchentlich eine neue Welpengalerie sowie die Welpenvideos

 

 

 

Ohhh, wie süüüüß, Klein-Anuk in der Welpenkiste:)

 

25.05,2014

 

...happy one week...

 

Die Kleinen halten ihre Mama ganz schön auf Trab! Kaum ist Chilli mal außerhalb der Wurfkiste um sich ein bisschen zu erholen oder auch um den warmen Decken in der Babyhöhle zu entfliehen, dann wird geschimpft, was das Zeug hält! Die Mädels sind da federführend:) Frauenpower halt:)

 

 

 

 

24.05,2014

 

...Moppelalarm...

 

Die "cheerfuls" beglücken uns heute den sechsten Tag und es ist tatsächlich so, dass ALLE ihr Gewicht weit mehr als verdoppelt haben!!! Okay, die Geburtsgewichte lagen "nur" zwischen 330 g und 450 g. Aber es ist immer ein schönes Zeichen, wenn alle gut gedeihen:)

 

 

         Ähm, nee, ich bin nicht dick, nur endlich mal satt:)         Anuk darf das erste Mal ganz nah heran

 

 

 

  

23.05,2014

 

...Krallenalarm!!!...

 

Das ist immer ein Kampf, bis all die kleinen Spitzen der Krallen gekappt sind. Denn es ist ja nicht so, dass Welpchen sich einfach in meine Arme bettet, neeein, niemals nie, es wird gezappelt, es wird sich gewunden und lautstark gemeckert. Puhh, ich sach euch, bin ich froh, dass das für die nächsten 4 Tage mal erledigt ist, denn dann fangen wir wieder von vorne an:)

Aber Chillis Zitzen müssen nun mal geschützt werden vor den "scharfen" Attacken, denn sollte sie eine Verletzung am Gesäuge bekommen, es reicht ein klitzekleines Risschen, kann daraus eine böse Gesäugeentzündung entstehen,  von dem her ist Vorsorge besser als Nachsicht, auch wenn das unseren kleinen Rackern vielleicht nicht so gut gefällt:)

 

 

 

....ein herzliches Dankeschön nach Esslingen für die tolle Überraschung..., Chilli durfte schon davon naschen, Anuk hat natürlich auch was abbekommen:), das wunderschöne Hundebild haben unsere Vierbeiner von oben bis unten abgeschnubbert und für SPITZE befunden. Da waren wirklich fleißige Händchen am Werk...

 

22.05,2014

 

Heute war auch mal Anuk dran! Nachdem Jannik heute früher Schulschluss hatte, hab ich mir meine Kleine geschnappt und bin erst mal ausgiebig mit ihr durch den Wald gestromert. Spass für Ani war heute angesagt:)Denn Zuhause ist sie ist fast nicht wieder zu erkennen. Normalerweise ist sie mein kleines Energiebündel, immer vorn mit dabei. Eine richtig kleine, freche, süße Maus! Davon ist im Moment nicht viel zu sehen. Sie schleicht durchs Wohnzimmer, unsicher, ob und wie weit sie sich an die Wurfkiste rantrauen darf. Müde ob der Gerüche, die sie nicht erforschen darf und sicherlich auch etwas unsicher, weswegen ich selbst im Moment nicht so viel Schmusezeit mit ihr verbringen kann, wie sie es gewohnt ist.

 

Und hier nun noch ein paar Bildchen von den "Schuldigen":)

 

,  

 

 

Und ein kleines Filmchen: Die Chillischötchen werden mobil:)

 

21.05,2014

 

Chilli im Schlaraffenland:), 6 Mahlzeiten, abwechselnd mit jeder Menge Fleisch, Trockenfutter, Ziegenmilch, Kartoffeln, Gemüse und so weiter. Und das in Mengen dargereicht, davon kann ein Retriever nur Träumen! Aber ich denke das hat sie sich auch verdient. Heute bekommt ihr eine kleine Kostprobe was unsere Queen so zu leisten hat. Und das beinahe 24 h lang. Zwar ist nicht immer jeder Welpe an der Zitze, aber selten, sehr selten ist keiner dran:)

 

Hier ein kleines Video von unseren "Die cheerfuls" bei ihrer Lieblingsbeschäftigung:)

 

 

 

20.05,2014

 

...I'm sooooo happy...

 

Sie sind einfach kleine Goldschätze:) Haben sie mich doch heute Nacht relativ viel schlafen lassen! Super meine kleinen "cheerfuls". Macht gerne weiter so:)

Die einzigen Momente in denen ich aus meinem komatösen Schlaf erweckt wurde, war als Chilli weinte, weinte, weil ein Welpi sich ein bisschen zu weit von ihr entfernte. In der Nacht um 3.00 Uhr helfe ich da gern, wenn ich danach wieder in meine Tiefschlafphase abtauchen kann:)

Ansonsten kann ich nur vermelden, dass alle Welpen von Sonntag auf Montag bereits 50 bis 90 g an Gewicht zugelegt haben. Das ist wundervoll! Auch unser Zärtelchen, dass nur 330 g bei der Geburt wog, ist an der Zitze immer mit vorn dabei.

 

 

 

...aus dem...                                               ...wird irgendwann das...

 

 

 

 

                                                                                        Anuk mittendrin...:), wer den genauen Blick hat sieht

                                                                                                Chillis Kopf aus der Wurfkistel linsen:)

19.05,2014

 

...sie quieken wie kleine Schweinchen:)...

 

Hach die Kleinen, sie sind einfach wundervoll..., sie wirken sehr zufrieden, aber wie sollte es auch anders sein, Chilli leistet im Moment ja noch 24-stündigen Dauereinsatz. Die Näbelchen sind schon alle abgetrocknet und allesamt sind sie fleißig am Nukeln.

 

     

 

 

...unser Erstgeborener direkt nach der Geburt...

 

18.05,2014 die Zweite

 

...es ist vollbracht:)...

 

in nicht ganz 5 Stunden hat Queen Mum uns 6 wunderbare Hot Chilli Peppers cheerful... geschenkt. Es war anstrengend für uns alle, aber wir sind unendlich dankbar, dass es den Sechsen und unserer Chilli  gut geht. Leider hat es ein siebtes Welpchen nicht auf diese Welt geschaft. Für diese kleine Maus war wohl ein anderer Weg bestimmt. Nun erfreuen wir uns an 2 feinen Rüden und 4 kleinen Ladies.

Details gerne morgen, aber jetzt sind erst mal die Kleinen dran:)

 

 

 

 

18.05,2014

 

...wir sind sehr, sehr müde...

 

Planen wird völlig überbewertet! Mit einem Hund wie Chilli braucht man das nicht! Sie macht sowieso alles so wie sie es möchte! Und wenn sie nunmal keine Samstagskinder möchte, dann kommen die da auch nicht! Ob wir Sonntagskäfer oder Montagsfliegen bekommen, wer weiß das schon! Aber irgendwann, irgendwann müssen sie ja raus.

Wir harren tapfer und mit tiefdunklen Augenrändern der Dinge.

 

17.05,2014

 

...noch 0 Mal schlafen:),

obwohl, die letzte Nacht hab ich glaub auch nicht wirklich viel geschlafen...

 

Die Vorbereitungsphase war heute Nacht in vollem Gange und Chilli lebte sie voll und ganz aus. Es scharrte und hechelte wie verrückt und ich, ich war immer mit einem halben Ohr bei ihr. Heute Morgen dann entdeckte sie ein potenzielles Baby, ein Gummiwildschwein, dass sie sonst nicht mal mit dem Hintern anschaut. Sie nahm es, trug es rum, bettete es an ihre Zitzen und leckte es. Als ich es ihr wegnahm, damit wir rausgehen konnten, weinte sie jämmerlich und wollte auf keinen Fall mit!

Eieiei, genauso hatte sie es damals beim A-Wurf gemacht..., ein kleines Déjà-vu für mich:)

 

 

Chilli und ihr Schweinebaby:)

 

Ach ja, Chilli ist jetzt wieder in die volle Entspannung abgetaucht!! Babys bekommen wir heute sicherlich nicht! Das Frühstück hat ihr auch noch vorzüglich gemundet:)

 

16.05,2014

 

...noch 1 Mal schlafen, oder vielleicht doch noch ein bisschen öfters:)...

 

Nichts Genaues weiß man nicht:)

 

Eigentlich kenn ich es so, dass die trächtige Hündin einem eine durchhechelte und durchscharrte Nacht schenkt, bevor sie die Puppys zur Welt bringt! Hmm, der einzige Hund der heute Nacht gescharrt hat und ständig mit irgendwelchen Geschenken vor meinem Gesicht rumfuchtelte war Anuk!! Chilli hat sich so gegen 3.00 Uhr nach oben verzogen, war ihr wahrscheinlich zu viel Aktion mit dem anderen Getier:)

Nach unserem Spaziergang heute Morgen hat sie in rekordverdächtiger Zeit ihren Napf geleert und sich danach völlig gechillt in die Ecke verkrochen. Das ist sozusagen der aktuelle Stand!

Noch nicht die geringsten Anzeichen einer bevorstehenden Geburt sind derzeit zu erkennen. Aber ich denke, solange es meiner Queen gut geht, brauchen wir uns da keine Gedanken machen.

 

15.05,2014

 

...noch 2 Mal schlafen...

 

es geht unserer Queen prächtig, sie ist tiefenentspannt und gut gelaunt, nichts anderes kann man sich doch wünschen! Aber seht selbst:)

 

Video: SHE FEELS SO GOOD

 

14.05,2014

 

...noch 3 Mal schlafen...

 

Chilli du bist Spitze!! Gestern ist sie noch den Berg hinauf galoppiert um ihren Freund Golito zu begrüßen, danach verschwand eine komplette Forelle blitzschnell in ihr und zu guter Letzt schlief sie die ganze Nacht ruhig und zufrieden ganz in meiner Nähe!

Wir haben also noch ein wenig Zeit:)

 

Hier ein kleines Video vom gestrigen Tag! Nun beginnt langsam aber sicher der Scharrzwang:):

 

Video: SCHARREN WAS DAS ZEUG HÄLT

 

...und so erschöpft sieht sie danach dann aus...

 

 

12.05,2014

 

...noch 5 Mal schlafen...

 

Den 56 Tag der Trächtigkeit haben wir hinter uns:). Dieser ist immer so ein bisschen ein Meilenstein den man anpeilt, denn ab diesem Tag sind die Welpen, sollten sie denn keine Lust mehr auf Mamas Bauch haben, überlebensfähig! Dieser Tag war vorgestern!! Also, geschafft! Juhuuuu!

Madame Chilli frisst nach wie vor mit einem riesen Appetit und bisher ist kein Napf auch nur annähernd zu voll, ganz im Gegenteil:)

Die Spaziergänge haben wir seit dem Wochenende ein wenig gekürzt, dafür gehen wir jetzt 3 Mal on Tour:). Für unser Faultier Chilli ist es so ein bisschen leichter!

 

 

 

Verkehrte Welt, Anuk in und Chilli vor der Wurfkiste:)          

 

07.05,2014

 

...noch 10 Mal schlafen...

 

Termine über Termine, alles muss noch schnell erledigt werden...,

Friseur - erledigt, Zahnarzt - erledigt, mit Merlin zum Tierarzt - erledigt, Wurfkiste aufbauen - erledigt, Handtücher, Leintücher, Vetbeds waschen - erledigt, Spielsachen durchschauen und waschen - erledigt..., Futter bestellen - erledigt, Ziegenmilch besorgen - erledigt..., es soll doch alles vorbereitet sein, für den großen Tag...

 

Und nu, wie geht es Queen Mum?? SUPER!!! Und das zählt:) Es wächst und gedeiht, was immer es auch sein mag. Sie ist sehr gelassen und ruht so sehr in sich, einfach nur TOLL!!

 

 

 

Ich bin unheimlich stolz auf meine Queen, denn auch mit ein paar Kilo mehr macht sie noch eine tolle Figur!

 

 

Tja, und auch den anderen Vierbeinern im Hause Hilt geht es super!! Anuk meint ja, dass die Wurfkiste sicherlich für SIE aufgebaut wurde!! Und Cheffe Merlin lacht sich eins...!

 

03.05,2014

 

...noch 14 Mal schlafen...

 

Das Highlight des Tages: Erste sanfte Tritte aus dem "Inneren" sind zu erspüren! Es ist kaum zu beschreiben. Ein leichtes Zucken, ein sanftes Rucken, ein zartes Blubbern..., der Moment ist schon ein ganz Besonderer!

 

 

unser Wohnzimmer wird nun auch langsam auf den großen Tag vorbereitet (s.  Boden:))

 

 

...der Hähnchentag ist auch bei unseren Vierbeinern sehr beliebt:)...

 

30.04,2014

 

...noch 17 Mal schlafen...

 

Wow, was flatterte denn gestern ins Haus? Ein Päckchen von Mika!! Also, ich muss ja gestehen, dass Chilli zuallererst nur mal Interesse an den Leckerchen hatte, die in den Tiefen des Päckchens versteckt  waren:), nachdem diese jedoch vertilgt waren, konnte sie sich auch sehr über die tolle Kuscheldecke freuen, die sooo weich und flauschig und traumhaft schön ist, man glaubt es kaum! Aber is ja klar, nur das Beste für unsere kleinen MiChis. Dazu gab's noch kleine Apportel! Anuk hat sofort alle Spielis eingesammelt und stibitzt. Schon klar, typisch Ani:)

 

Vielen Dank liebe Birgit Junghans, wir haben uns mordsmäßig darüber gefreut und wir freuen uns schon auf den Tag an dem die Decke zum Einsatz kommt...

 

 

 

27.04,2014

 

...noch 20 Mal schlafen...

 

...es wächst und gedeiht, das Babybäuchlein:)...

 

meine Güte noch nicht mal mehr 3 Wochen!! Die Spaziergänge unserer Chilli sind mittlerweile sehr gemütlich! Es läuft meist hintendrein,  es bleibt stehen und schaut, ja, meist schaut sie gaaaanz genau (das ist bestimmt furchtbar anstrengend), danach wackelt es weiter..., iiiirgendwann sind wir dann wieder daheim:) und sie kann sich, nachdem das Bäuchlein gefüllt wurde, eeeendlich wieder ausruhen oder brüten oder wie auch immer:))) 

Hach, ich liebe es:)

 

 

 

20.04,2014

HAPPY EASTERN, oder

...noch 27 Mal schlafen...

 

Geplant war ein schönes Video von Chilli und Anuk bei der Ostereiersuche! (letztes Jahr klappte das sooo gut :). Warum es davon heute kein Video geben wird ist schnell erklärt:-) Chilli hat die Eier nicht so wie im letzten Jahr schön zu mir apportiert, sondern sofort und ohne zu zögern an Ort und Stelle vernichtet! Hmm, ist wahrscheinlich hormonell bedingt:-)) 

Daher heute "nur" ein Video von Chilli beim Apportieren und Suchen von nichtfressbaren Dingen:-)

 

VIDEO: APPORTIEREN UND SUCHEN

 

(Kurze Erklärung zum Video: Chilli arbeitet eine Markierung in halbhohem Bewuchs, wird dann abgerufen und in die Suche geschickt. Danach gibt es nochmals eine Markierung bergab! Der Hinweg ist easy, nur der Rückweg wird dann einfach ein bisschen mühsam, aber Spaß macht es ihr immer noch:-))

Weiter so, mein tolles Mädchen <3

 

16.04,2014

...noch 31 Mal schlafen...

 

Es ist Halbzeit:-)) Und die Vorbereitungen für den "großen Tag" sind in vollem Gange! Einige Besorgungen sind noch zu machen. IKEA wir kommen..., aber dieses mal werden wir sehr vernünftig sein, lediglich eine Schaukel für die Welpen hab ich mir ausgeguckt, und dann muss ich nochmal zum Fressnapf und im Internet rumstöbern... (hihihi). Ach, ich freu mich sooooooooooooooo!

 

   

 

11.04,2014

...ist der Mai ein guter Monat für eine Chillischötchenlieferung?...

 

Bei uns JAAAAAA!!!

 

Denn unsere Chilli und Mr. Mc Dreamy Mika bekommen WELPEN:-)

 

Geheimnisse sind dazu da, gelüftet zu werden, und heute war es nun endlich soweit:-))) Jetzt haben wir endlich Klarheit! Die Reise in die Schweiz war nicht umsonst:-) Mika hat seiner Chilli tatsächlich ein "goldiges" Geschenk mitgegeben und in 5 Wochen darf sie es endlich auspacken!! Wir sind seeeehr gespannt:-)

 

 

07.04,2014

...der Countdown läuft...

 

Queen Mum ist echt unglaublich!! Sie lässt sich überhaupt nicht "in die Karten" schaun!! Ich könnte, selbst wenn ich wollte, keine Prognose über ihren Zustand abgeben!! Chilli frisst wie immer mit einem Mörderhunger:-)und denkt keine Sekunde daran, wieder etwas her zu geben:-) Sie schläft wie immer, spaziert wie immer, schaut wie immer..., die Aufzählung könnte ewig so weiter gehen.

Für all uns sehnsüchtig Wartenden heißt es somit weiterhin warten, warten, warten...! Aber wir haben es bald geschafft:-)

 

31,03,2014

...Halbzeit..., denn in 2 Wochen wird Chilli ihr Geheimnis lüften...

So viel sei gesagt, Queen Mum geht es super! Madame ist nach wie vor eine leidenschaftliche Mäusejägerin, sie apportiert das Balli oder Dummy wie ein Sausewind, sie futtert mit großem Appetit und genießt es sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen..., es ist also alles wie immer!!!:-)

 

 

24,03,2014

...meine Güte, warum dauern vier Wochen denn so lange!!...:-)

...WEIL HALT, ÄTSCH!!!...

16,03,2014

...und plötzlich ging alles ganz schnell...:-)

Die Hormone gaben den Startschuss!

Somit ging's los Richtung Schweiz, denn dort ist Mika derzeit im Urlaub. Und es geschah was geschehen sollte. Nun ist es an uns, die nächsten vier Wochen geduldig zu warten, denn erst bei der dann stattfindenden Ultraschalluntersuchung wird sich zeigen, ob wir Mitte Mai erneut mit einer "Chillischötchen"-Lieferung  rechnen dürfen.

 

 

Die Eltern unseres C-Wurfes:

Autumn Breeze a new Adventure

 Charming Chilli vom Wiesentalidyll

Prüfungen / Gesundheitsergebnisse

Prüfungen / Gesundheitsergebnisse

Kurzbeschreibung von Mika (Homepage von Mika: Endless emotion )

Mika ist ein immer fröhlicher und gut gelaunter Sonnenschein. Besonders hervorzuheben sind sein stark ausgeprägter "will to please" und seine nicht zu bremsende Freude an jeder Art der Beschäftigung gemeinsam mit seinem Menschen.

Sowohl im Alltag als auch bei der jagdlichen und nichtjagdlichenen Arbeit ist seine Leichtführigkeit bemerkenswert. Diese Eigenschaft werden auch im Wesenstest deutlich:

Insgesamt ein etwas vorsichtiger und sensibler Rüde mit sehr guten Arbeitsanlagen, dessen Bindung und Vertrauen zur Führerin bestechend sind.(Auszug aus dem Wesenstest)